21.02.2013 10:58
Bewerten
 (0)

SAP bekräftigt Mitgliedschaft von Plattner bei 'The Giving Pledge'

    WALLDORF (dpa-AFX) - Der Softwarekonzern SAP bekräftigt das Engagement von Mitgründer Hasso Plattner bei der Spendeninitiative "The Giving Pledge". Es bleibe bei Plattners Mitgliedschaft, betonte ein SAP-Sprecher am Donnerstag in Walldorf. Am Mittwoch hatte es Verwirrung darüber gegeben.

 

    Die Spendeninitiative um US-Investorenlegende Warren Buffett und Microsoft-Gründer Bill Gates hatte am Dienstag (Ortszeit)in New York bekanntgegeben, dass Plattner Mitglied geworden sei. Mehreren Medienberichten zufolge hatte Plattner dies aber dementiert.

 

    Die SAP-Pressestelle versendete daraufhin ein Statement im Namen Plattners, wonach er sich freue, Mitglied der Stiftung zu sein und das gesamte Kapital seiner Förderstiftung mit den Schwerpunkten Bildung, Kultur und Gesundheit im Sinne des weltweiten Anspruchs von "Giving Pledge" einsetzen. "Wann und wie er das umsetzt, bleibt ihm überlassen", betonte der SAP-Sprecher am Donnerstag. Plattner ist auch SAP-Aufsichtsratschef./ols/lan/DP/stk

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant7
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.03.2015SAP SE HaltenDZ-Bank AG
27.03.2015SAP SE overweightMorgan Stanley
25.03.2015SAP SE buyWarburg Research
24.03.2015SAP SE HoldS&P Capital IQ
23.03.2015SAP SE HoldDeutsche Bank AG
27.03.2015SAP SE overweightMorgan Stanley
25.03.2015SAP SE buyWarburg Research
23.03.2015SAP SE buyCitigroup Corp.
23.03.2015SAP SE overweightMorgan Stanley
23.03.2015SAP SE addCommerzbank AG
27.03.2015SAP SE HaltenDZ-Bank AG
24.03.2015SAP SE HoldS&P Capital IQ
23.03.2015SAP SE HoldDeutsche Bank AG
23.03.2015SAP SE Sector PerformRBC Capital Markets
23.03.2015SAP SE NeutralUBS AG
23.03.2015SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2015SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
13.01.2015SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
08.01.2015SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
21.10.2014SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr SAP SE Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Griechenland will enger mit Russland kooperieren -- Airbus verwarf System zur automatischen Pilotenkontrolle -- Tesla, IBM, Nemetschek im Fokus

Microsoft stellt neues Tablet Surface 3 vor. Weitere US-Kabel-Hochzeit: Charter Communications greift nach Bright House. Samsung und LG wollen ihre Rechtsstreitereien beenden. Probleme im Energiegeschäft werden Siemens wohl noch lange beschäftigen. Gazprom nach russischer Rechnungslegung mit Gewinneinbruch 2014.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?