26.11.2012 17:05
Bewerten
(0)

SEC-Chefin Shapiro hört im Dezember auf

DRUCKEN
    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Regierung von Präsident Barack Obama dürfte eine ihrer prominentesten Figuren im Kampf um eine Zügelung der Wall Street verlieren: Nach einem Bericht der "New York Times" wird die Chefin der US-Börsenaufsicht SEC, Mary Shapiro, noch im Laufe dieses Montags ihren Rücktritt bekanntgegeben.

 

    Die SEC habe in den vergangenen Tagen das Weiße Haus und das Finanzministerium informiert, dass Shapiro im Dezember aufhören wolle, schrieb die Zeitung unter Berufung auf zwei namentlich nicht genannte Regierungsmitarbeiter. Mit dem Schritt war schon länger gerechnet worden, der Zeitpunkt war indes unklar. Nach Informationen des "Wall Street Journal" hat die Ministeriumsmitarbeiterin Mary John Miller eine gute Chance, neue SEC-Chefin zu werden.

 

    Shapiro steht seit Anfang 2009 an der Spitze der Behörde. Sie musste den Ruf der SEC wiederherstellen, nachdem unter den Augen der Beamten die Investmentbank Lehman Brothers zusammengebrochen war und der Milliardenbetrüger Bernard Madoff sein Unwesen getrieben hatte. In die Amtszeit von Mary Shapiro fielen eine Reihe millionenschwerer Strafen gegen Banken und die Ausgestaltung der Wall-Street-Reform, der sogenannte Dodd-Frank Act./das/DP/jkr

 

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street mit neuen Rekorden -- Bitcoin mit neuem Rekordhoch -- US-Regierung blockt Mega-Deal AT&T-Time Warner -- Vapiano mit Wachstum -- VW, HelloFresh, Uniper im Fokus

EZB-Mitglied Coeure erwartet baldige Änderung des geldpolitischen Ausblicks. Deutsche Bank gilt weiter als systemrelevant für die Finanzstabilität - Größte Gefahr: JPMorgan. easyJet sieht dank Aus von Air Berlin und Monarch steigende Ticketpreise. Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2017
Wer verdiente am meisten?
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die besten Städte für Londoner Banker
Welche Stadt bietet die meisten Vorteile?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AIXTRON SEA0WMPJ
GeelyA0CACX
BP plc (British Petrol)850517
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Infineon AG623100
Tencent Holdings LtdA1138D
Bitcoin Group SEA1TNV9