29.11.2012 09:48

Senden

SPD-Haushaltsexpertin zweifelt an Griechenland-Hilfen


    BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Haushaltspolitikerin Petra Merkel sieht die im Bundestag zur Abstimmung stehenden Griechenland-Hilfen spektisch. "Ich glaube, wir Haushälter aus der SPD-Fraktion sagen eher, dass wir dieser Vorlage nicht zustimmen können", sagte sie am Donnerstag im "Inforadio" des RBB. Der Bundestag will am Freitag die neuen Milliardenhilfen verabschieden. Ob die SPD-Abgeordneten dem Rettungspaket zustimmen, wollen sie auf einer Fraktionssondersitzung an diesem Donnerstag festlegen. "Wir monieren, ob die Maßnahmen die Richtigen sind", sagte Merkel./asn/DP/bgf

 

Kommentare zu diesem Artikel

anybody schrieb:
29.11.2012 10:31:09

Wenn diese Hinterbänkler nur ihre Schnauze halten und nicht alles dummreden würden. Glaubt diese ?Expertin? die anderen haben sich in tagelangen Diskussionen keine Gedanken gemacht? Wir Steuerzahler wissen selbst, wie die derzeitige Situation ausssieht. Alles Profilierungspolitiker.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen