29.11.2012 09:48
Bewerten
 (1)

SPD-Haushaltsexpertin zweifelt an Griechenland-Hilfen

    BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Haushaltspolitikerin Petra Merkel sieht die im Bundestag zur Abstimmung stehenden Griechenland-Hilfen spektisch. "Ich glaube, wir Haushälter aus der SPD-Fraktion sagen eher, dass wir dieser Vorlage nicht zustimmen können", sagte sie am Donnerstag im "Inforadio" des RBB. Der Bundestag will am Freitag die neuen Milliardenhilfen verabschieden. Ob die SPD-Abgeordneten dem Rettungspaket zustimmen, wollen sie auf einer Fraktionssondersitzung an diesem Donnerstag festlegen. "Wir monieren, ob die Maßnahmen die Richtigen sind", sagte Merkel./asn/DP/bgf

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?