07.06.2012 18:54
Bewerten
 (0)

Saint Gobain rechnet im ersten Halbjahr mit Gewinnrückgang

    PARIS (dpa-AFX) - Der Bau- und Glasspezialist Compagnie de Saint-Gobain rechnet im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit einem Gewinnrückgang. Grund sei die hohe Vergleichsbasis und eine ungünstigere Entwicklung im Glasgeschäft, sagte Konzernchef Pierre-Andre de Chalendar am Donnerstag auf der Hauptversammlung der Gesellschaft. "Das globale wirtschaftliche Umfeld könnte 2012 härter sein", sagte er. Für das laufende Jahr rechnet er aber weiterhin mit einem moderaten Umsatzwachstum. Dafür dürften hauptsächlich höhere Preise verantwortlich sein./jha/she

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Compagnie de Saint-Gobain S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Compagnie de Saint-Gobain S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
09.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
27.05.2015Compagnie de Saint-Gobain HaltenIndependent Research GmbH
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain buyS&P Capital IQ
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
09.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain buyS&P Capital IQ
02.04.2015Compagnie de Saint-Gobain OutperformBNP PARIBAS
24.03.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
27.05.2015Compagnie de Saint-Gobain HaltenIndependent Research GmbH
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralUBS AG
22.04.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralUBS AG
28.05.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMorgan Stanley
03.03.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
23.01.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenHSBC
15.01.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMorgan Stanley
28.10.2013Compagnie de Saint-Gobain verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Compagnie de Saint-Gobain S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Compagnie de Saint-Gobain S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Verlust -- Dow kaum bewegt -- Griechen bitten IWF angeblich um Zahlungsaufschub -- Eurogruppe berät am Mittwoch weiter -- Apple, Sony, Microsoft im Fokus

Maschinenbauer Manz senkt Jahresprognosen. Airbus erhält Großauftrag aus China. Insider: Eurogruppe gibt Hellas keine Finanzhilfe für IWF-Tranche. Kion hat Kampf um Unicarriers vorerst verloren. Griechen stecken ihr Geld in britische Goldmünzen. Mercedes investiert 1 Mrd. Euro in Werk Rastatt.
Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Wer spielt oben mit?

Heute sind sie Milliardäre

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?