03.05.2012 19:00
Bewerten
 (0)

Saint-Gobain steigert Umsatz stärker als erwartet und bestätigt Ausblick

    PARIS (dpa-AFX) - Der französische Baustoffkonzern Compagnie de Saint-Gobain hat den Umsatz im ersten Quartal kräftiger gesteigert als von Analysten erwartet und den Ausblick für das Gesamtjahr 2012 bestätigt. Die Erlöse seien um 3,7 Prozent auf 10,16 Milliarden Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss in Paris mit. Analysten hatten im Durchschnitt mit lediglich 9,84 Milliarden Euro gerechnet. Organisch wuchs das Unternehmen um 0,9 Prozent. Im laufenden Jahr will Saint-Gobain weiterhin ein moderates organisches Wachstum erreichen. Operatives Ergebnis und die Profitabilität sollen sich den Angaben zufolge als belastbar erweisen./edh/he

 

Nachrichten zu Compagnie de Saint-Gobain S.A.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Compagnie de Saint-Gobain S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrCompagnie de Saint-Gobain buyS&P Capital IQ
21.07.2015Compagnie de Saint-Gobain OutperformBNP PARIBAS
10.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
09.06.2015Compagnie de Saint-Gobain buyDeutsche Bank AG
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain buyS&P Capital IQ
10:31 UhrCompagnie de Saint-Gobain NeutralUBS AG
24.07.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralUBS AG
27.05.2015Compagnie de Saint-Gobain HaltenIndependent Research GmbH
29.04.2015Compagnie de Saint-Gobain NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.05.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMorgan Stanley
03.03.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
23.01.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenHSBC
15.01.2014Compagnie de Saint-Gobain verkaufenMorgan Stanley
28.10.2013Compagnie de Saint-Gobain verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Compagnie de Saint-Gobain S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Compagnie de Saint-Gobain S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Dow Jones tritt auf der Stelle -- Fresenius hebt Prognose an -- Siemens, Nokia, Facebook, Lufthansa im Fokus

Fiat hebt Jahresziele an. Tesla-Fahrer sollen Teslas Verkaufen - Spitzenverkäufer bekommt ein Auto umsonst. Engagement von belgischem Investor beflügelt Aktie von adidas. Procter & Gamble wartet weiter auf die Wende. T-Mobile US erhöht Prognose für Kundenwachstum. Finanzabteilung des griechischen Parlamentes: Katastrophales Halbjahr. War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat?
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?