13.12.2012 13:44

Senden

Samaras: Ein neuer Tag für Griechenland und Europa


    BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat die endgültige Freigabe der milliardenschweren Notkredite begrüßt. Die Entscheidung der Euro-Finanzminister sei "ein neuer Tag für Griechenland ... und ein neuer Tag für Europa", sagte Samaras am Donnerstag in Brüssel. Die Anstrengungen der Griechen seien nicht umsonst gewesen, so Samaras. Auch der Athener Finanzminister Ioannis Stournaras bezeichnete die Freigabe der Gelder als einen großen Tag für sein Land./tt/tl/jot/DP/jsl

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen