08.01.2013 12:40
Bewerten
 (0)

Samaras beteuert Reformwillen Griechenlands

   Von Susann Kreutzmann

   BERLIN--Griechenlands Ministerpräsident Antonis Samaras hat versichert, sein Land tue alles Erforderliche, um das Vertrauen der Europäischen Union und der Märkte zurückzuerlangen. "Wir möchten das Bestmögliche tun, um Liquidität zu gewährleisten", sagte Samaras vor einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. Er verwies darauf, dass er "von vornherein klarstellen möchte", dass sein Land große Anstrengungen unternommen und Opfer gebracht habe. Vor allem unter der hohen Arbeitslosigkeit, insbesondere der Jugend, leide Griechenland.

   Merkel betonte, dass sie mit Samaras über die anstehenden Aufgaben innerhalb der EU beraten wolle. Dabei verwies sie darauf, dass eine stärkere wirtschaftliche Koordinierung verabredet werden müsse. Sie wolle sich zugleich über die Fortschritte bei der Umsetzung des Reformprogrammes in Griechenland informieren, sagte die Kanzlerin.

   DJG/suk/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   January 08, 2013 06:16 ET (11:16 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 16 AM EST 01-08-13

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- Dow tiefrot -- Ölpreis tief im Minus -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- VW will US-Autofahrer großzügig entschädigen -- Siemens im Fokus

Eurokurs baut Vorsprung zum Dollar aus - Wieder über 1,12 US-Dollar. Deutsche Bank kann demnächst anstehende AT1-Wertpapiere bedienen. Probleme mit Airbag-Auslöser - Auch Audi in USA von Continental-Rückruf betroffen. VW muss Jahreszahlen bis Ende April vorlegen. Technologie-Aktien folgen der Talfahrt an der Nasdaq.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?