20.06.2012 17:09
Bewerten
 (2)

Regierung in Griechenland steht

Samaras vereidigt
In Griechenland ist die Einigung auf eine Koalitionsregierung unter Führung der Konservativen perfekt.
In Griechenland haben sich drei europafreundliche Parteien auf ein Koalitionsbündnis geeinigt. Die konservative Nea Dimokratia, die sozialdemokratische Pasok und die Demokratische Linke wollen eine Regierung bilden, wie der Pasok-Parteichef Evangelos Venizelos mitteilte. "Die Bedingungen für die Bildung einer Regierung sind erfüllt".

Laut Venizelos wird der scheidende Finanzminister der Übergangsregierung, George Zanias, das Land beim Treffen der Eurozone-Finanzminister vertreten. Bereits am Montag hatte es deutliche Zeichen gegeben, dass die drei Parteien ein Bündnis auf die Beine stellen werden.

Der Vorsitzende der konservativen griechischen Partei Nea Dimokratia (ND), Antonis Samaras, ist als neuer Regierungschef Griechenlands vereidigt worden. Das traditionelle christliche Zeremoniell im Präsidialgebäude führte der griechisch-orthodoxe Erzbischof Hieronymos II. Staatspräsident Karolos Papoulias, der ihm zuvor das Mandat zur Regierungsbildung erteilt hatte, wünschte Samaras viel Erfolg und fügte hinzu: "Die Probleme, die vor Ihnen liegen, sind viele, und sie sind sehr schwierig." Die Zusammensetzung des Kabinetts sollte am Abend oder spätestens am Donnerstagvormittag bekanntgegeben werden. Die Regierung unter Samaras wird von den Konservativen (ND), den Sozialisten (Pasok) und der kleinen Partei Demokratische Linke (Dimar) unterstützt. Sie hat insgesamt 179 Abgeordnete im 300-köpfigen Parlament.

Bildquellen: istock/ericsphotography
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Dow schließt im Plus -- Tsipras: Griechenland kurz vor Einigung mit Gläubigern -- Apple: Ist Beförderung von Ive sein Abschied? -- Snapchat stellt IPO in Aussicht

Deutsche Wohnen begibt neue Aktien zu je 21,50 Euro. Ölpreise drehen ins Minus. Airbus-Verwaltungsrat will CEO Enders länger verpflichten. Grünes Licht für Änderung bei Maklerprovisionen. CTS Eventim verdient zum Jahresstart deutlich mehr. US-Geschäft wird für Einzelhändler Ahold teuer - Harter Wettbewerb.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?