12.10.2012 10:00
Bewerten
 (0)

Samsung stellt neues Galaxy-Smartphone vor

Wettbewerb mit Apple
Die Konkurrenz zwischen den Smartphone-Marktführern Samsung und Apple geht in eine neue Runde: Die Koreaner stellten am Donnerstag in Frankfurt am Main eine neue Version ihres Smartphone-Flaggschiffs vor.
Das Galaxy S3 Mini sei "der kleine Bruder des Galaxy S3", sagte eine Samsung-Managerin. Damit reagiere das Unternehmen auf Wünsche vieler Verbraucher.

    Bei der Präsentation trat neben dem Deutschland-Chef von Samsung, Sunny Lee, auch der Vertriebschef der Deutschen Telekom, Michael Schulz, auf. "Samsung ist für uns ein sehr wichtiger Partner", sagte der Manager. Die Smartphone-Modellreihe Galaxy werde eine entscheidende Rolle für die Deutsche Telekom spielen. Ein Samsung-Manager sagte, das Unternehmen habe innerhalb von 100 Tagen weltweit 20 Millionen S3-Geräte verkauft, davon sechs Millionen in Europa.

    Das S3 Mini ist mit einer Display-Größe von vier Zoll ebenso groß wie das iPhone 5, aber etwas kleiner als das im Mai vorgestellte S3 (4,8 Zoll). Das Handy mit dem Google-Betriebssystem Android 4.1 hat eine Auflösung von 800 mal 480 Pixel - verglichen mit 1.136 mal 640 Pixel beim iPhone 5. Der Preis (UVP) für das S3 Mini wurde mit 439 Euro angegeben; beim S3 sind es 699 Euro, beim iPhone 5 ab 679 Euro.

    Samsung ist bei Smartphones der Marktführer vor Apple. Beide Unternehmen befinden sich in einem heftigen Patentstreit, der vor Gerichten in mehreren Ländern ausgetragen wird.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Samsung Electronics, istock/Andrea Zanchi

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.06.2016Apple BuyCanaccord Adams
21.06.2016Apple buyNomura
17.06.2016Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
17.06.2016Apple OutperformRBC Capital Markets
16.06.2016Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
23.06.2016Apple BuyCanaccord Adams
21.06.2016Apple buyNomura
17.06.2016Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
17.06.2016Apple OutperformRBC Capital Markets
16.06.2016Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
11.01.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
08.01.2016Apple Market PerformCowen and Company, LLC
06.01.2016Apple NeutralRosenblatt
22.12.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
26.10.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX volatil -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan - London hält Brüssel hin -- Fresenius bekommt neuen Chef

Alibaba-Tochter Alipay soll Interesse an Wirecard-Beteiligung haben. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt. EU-Gründerstaaten drücken bei Verhandlungen aufs Tempo. Wirtschaftsforscher: Alle verlieren, besonders die Briten. Vermutungen und Befürchtungen: Unsicherheit nach Brexit-Votum lähmt.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?