09.12.2012 18:19
Bewerten
 (0)

Sanofi will Bayers Blutzuckermessgeräte übernehmen - Kreise

   (In der am Freitag um 16.34 Uhr gesendeten Meldung muss es im vorletzten Satz richtig 1,5 Milliarden US-Dollar heißen und nicht 1,5 Milliarden Euro. Es folgt die korrigierte Fassung der Meldung.)

   Sanofi will Bayers Blutzuckermessgeräte übernehmen - Kreise

   Von Eyk Henning und Dana Cimilluca

   FRANKFURT--Bayer hat seine Verkaufspläne für die milliardenschwere Blutzuckermessgeräte-Sparte offenbar noch nicht zu den Akten gelegt. Der französische Pharmakonzern Sanofi sei nach wie vor an einer Übernahme interessiert und noch mit Bayer im Gespräch, sagten mehrere mit der Sache vertraute Personen dem Wall Street Journal.

   Knackpunkt seien allerdings die äußerst unterschiedlichen Preisvorstellungen. Deshalb könnte sich eine Einigung, sollte sie kommen, noch mehrere Wochen hinziehen, sagten zwei Informanten. Die Bayer-Sparte könne bei einem Deal mit rund 1,5 Milliarden US-Dollar bewertet werden.

   Sollte Sanofi tatsächlich den Zuschlag bekommen, wäre das eine Überraschung.

   (Die komplette Meldung finden Sie unter

   http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887324640104578165122050816696.html

   Weitere Berichte und Analysen zu aktuellen Wirtschafts- und Finanzthemen finden Sie auf www.WSJ.de, dem deutschsprachigen Online-Angebot des Wall Street Journal.)

   Kontakt zu den Autoren: eyk.henning@wsj.com, dana.cimilluca@wsj.com

   DJG/kla/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   December 09, 2012 11:49 ET (16:49 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 49 AM EST 12-09-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sanofi S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sanofi S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2015Sanofi buyHSBC
10.06.2015Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.06.2015Sanofi Equal-WeightMorgan Stanley
09.06.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.06.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.06.2015Sanofi buyHSBC
07.05.2015Sanofi kaufenIndependent Research GmbH
30.04.2015Sanofi Strong BuyS&P Capital IQ
21.04.2015Sanofi OutperformBernstein Research
16.04.2015Sanofi buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.06.2015Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.06.2015Sanofi Equal-WeightMorgan Stanley
08.06.2015Sanofi NeutralUBS AG
05.06.2015Sanofi NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.06.2015Sanofi HoldKepler Cheuvreux
09.06.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.06.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Sanofi UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.02.2015Sanofi SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sanofi S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Sanofi S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Varoufakis - Ich trete bei "Ja" in griechischem Referendum zurück -- Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama -- Prokon-Gläubiger stehen vor der Wahl

Commerzbank will weiter an Filialen festhalten. US-Medizinkonzern Centene kauft Konkurrenten Health Net in Milliarden-Deal. Dijsselbloem warnt Griechen vor Nein-Votum. Erleichterung bei RWE nach Aus für Kohle-Abgabe. Shell-Chef erwartet steigende Ölpreise - Saudis untermauern Vormachtstellung. Teures schwarz-rotes Energie-Paket.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?