08.06.2013 17:34
Bewerten
 (2)

Schäuble will Mittelstandshilfen auf Italien und Portugal ausweiten

   Die Bundesregierung will ihre Hilfen für mittelständische Unternehmen in Spanien, die Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) diese Woche im Haushaltsausschuss des Bundestages vorgestellt hat, auch auf Italien und Portugal ausweiten. "Ich habe meinem portugiesischen Kollegen bereits gesagt: Das könnt ihr alles auch haben", sagte Schäuble der Wirtschaftswoche. In den nächsten Wochen will Schäuble sich auch mit italienischen Regierungsvertretern treffen und das Konzept anbieten.

   Die staatseigene KfW Bankengruppe gewährt Spanien einen Kredit über 800 Millionen Euro an die Förderbank ICO, die das Geld an Kleinbetriebe weiterreicht. Der Bund verbürgt den KfW-Kredit. Bei Griechenland ist der Fall anders gelagert, da es dort keine Förderbank gibt, wie die Wirtschaftswoche schreibt. Deshalb wolle Berlin mit einer Eigenkapitalspritze den Aufbau eines Instituts vorantreiben. Danach gäbe es Geld für die Firmenkredite.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   June 08, 2013 10:53 ET (14:53 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 10 53 AM EDT 06-08-13

Heute im Fokus

DAX schließt über 9.000 Punkten -- Dow im Minus -- Yellen will geldpolitischen Kurs beibehalten -- Deutsche Bank erwägt milliardenschweren Anleihenrückkauf -- Heidelberger Druck, Disney im Fokus

Zynga weiter in roten Zahlen. Cisco begeistert Anleger mit Quartalszahlen. Tesla vermeldet Verlust je Aktie - Papier im Plus. Twitter vermeldet klares Umsatzwachstum - Aktie dennoch im Sinkflug. Boeing streicht Stellen. United Internet größter Aktionär von Tele Columbus.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?