20.10.2011 11:32
Bewerten
 (0)

Schneider Electric erzielt Umsatzplus, senkt Margenziel

Rueil Malmaison (aktiencheck.de AG) - Der französische Elektrotechnikkonzern Schneider Electric S.A. meldete am Donnerstag, dass sein Umsatz im dritten Quartal 2011 gestiegen ist. Dabei haben die Bereiche IT, Power, Energy und Industry relativ ausgeglichen zu dem Wachstum beigetragen. Indes wurde das Margenziel für 2011 gesenkt, während der Umsatzausblick bestätigt wurde.

Den Angaben zufolge erhöhte sich der Umsatz um 4,6 Prozent auf knapp 5,7 Mrd. Euro. Das organische Wachstum belief sich im Berichtszeitraum auf 7,7 Prozent. Analysten hatten zuvor Erlöse von rund 5,6 Mrd. Euro erwartet.

Für das Gesamtjahr 2011 geht der Konzern nun davon aus, eine bereinigte EBITA-Marge von rund 14 Prozent (zuvor: 15 Prozent) zu erzielen. Das organische Wachstum wird weiterhin bei 6 bis 9 Prozent gesehen.

Die Aktie von Schneider Electric verliert in Paris zurzeit 7,58 Prozent auf 41,235 Euro. (20.10.2011/ac/n/a)

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schneider Electric S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2015Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
09.07.2015Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2015Schneider Electric Equal-WeightMorgan Stanley
21.07.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
13.07.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
19.06.2015Schneider Electric overweightBarclays Capital
15.06.2015Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2015Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2015Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2015Schneider Electric Equal-WeightMorgan Stanley
08.07.2015Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
11.06.2015Schneider Electric NeutralUBS AG
28.05.2015Schneider Electric SellDeutsche Bank AG
27.05.2015Schneider Electric SellDeutsche Bank AG
19.05.2015Schneider Electric SellUBS AG
27.04.2015Schneider Electric SellDeutsche Bank AG
22.04.2015Schneider Electric SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Schneider Electric S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich im Minus -- Shanghai Composite bricht ein -- Wall Street schließt rot -- Varoufakis soll an geheimem Grexit-Plan gearbeitet haben -- Teva, UBS, Philips, Morphosys im Fokus

Deutsche Börse enttäuscht trotz Erlöse- und Gewinnplus. Puma-Schwäche belastet Kering-Gewinn - Luxusmarke Gucci wächst wieder. GFT Technologies senkt wegen Verkauf Jahresprognose. Verhandlungen über neue Griechenland-Hilfen gestartet. Ryanair steigert Gewinn kräftig. Bank Vontobel steigert Gewinn um ein Drittel. Fiat Chrysler zahlt wegen Rückrufaktionen 105 Millionen Dollar Strafe. Benzinpreise sinken zu Ferienbeginn.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?