21.02.2013 07:59
Bewerten
 (0)

Schneider Electric überrascht beim Gewinn - 'durchwachsenes' Umfeld 2013

    RUEIL-MALMAISON (dpa-AFX) - Der französische Elektronikkonzern Schneider Electric hat im vergangenen Jahr trotz des teils kräftigen konjunkturellen Gegenwinds seinen Gewinn etwas stärker gesteigert als gedacht. Der Überschuss kletterte um drei Prozent auf 1,84 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Während der Umsatz insgesamt um sieben Prozent auf 23,9 Milliarden Euro anstieg, ging er auf vergleichbarer Basis um 0,7 Prozent zurück.

 

    Dahinter steckt vor allem ein deutlicher Dämpfer in vielen westeuropäischen Märkten, aber auch eine schwächere Entwicklung in der Region Asien-Pazifik und Nordamerika. Im laufenden Jahr rechne er mit einem Plus beim Umsatz auf vergleichbarer Basis im niedrigen einstelligen Prozentbereich, sagte Vorstandschef Jean-Pascal Tricoire. Das wirtschaftliche Umfeld bleibe "durchwachsen". Die Aktionäre sollen eine Dividende von 1,87 Euro bekommen, nach 1,70 im Jahr zuvor./stb/fbr

 

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schneider Electric S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.07.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.07.2016Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
19.07.2016Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2016Schneider Electric SellUBS AG
26.07.2016Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
19.07.2016Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2016Schneider Electric overweightJP Morgan Chase & Co.
07.06.2016Schneider Electric overweightMorgan Stanley
19.05.2016Schneider Electric buyHSBC
27.07.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.07.2016Schneider Electric HoldKepler Cheuvreux
29.06.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.06.2016Schneider Electric NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2016Schneider Electric SellUBS AG
28.06.2016Schneider Electric UnderweightBarclays Capital
27.06.2016Schneider Electric SellCitigroup Corp.
14.06.2016Schneider Electric SellCitigroup Corp.
13.06.2016Schneider Electric SellCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow schließt stabil -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor, Facebook, GoPro im Fokus

Amazon übertrifft Markterwartungen deutlich. Alphabet meldet kräftiges Umsatzwachstum im zweiten Quartal. Oracle will NetSuite für 9,3 Milliarden Dollar kaufen. K+S-Konkurrent Potash kappt Prognose erneut. Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?