24.01.2013 17:24
Bewerten
 (0)

Schoko-Hersteller Ritter Sport mit Rekordumsatz

    WALDENBUCH (dpa-AFX) - Der Schokoladenhersteller Ritter Sport hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz verzeichnet. Die Erlöse stiegen um 4,5 Prozent auf rund 345 Millionen Euro, wie Firmenchef Alfred Ritter am Donnerstag in Waldenbuch mitteilte. Konkrete Angaben zum Ergebnis machte das Familienunternehmen nicht.

 

    "Im nach wie vor äußerst schwierigen Wettbewerbsumfeld auf dem deutschen Markt freuen uns diese Gesamtzahlen sehr", sagte Ritter. Auf dem Heimatmarkt musste der Hersteller aber Einbußen hinnehmen. Der wertmäßige Anteil am deutschen Tafelschokoladenmarkt ging von 19,4 auf 18,2 Prozent zurück.

 

    Zu den guten Umsatzzahlen trug maßgeblich das Exportgeschäft bei. Dieses sei um mehr als 10 Prozent gewachsen. In Russland sowie in Osteuropa seien zweistellige Zuwächse erzielt worden. Der Anteil des Auslandsumsatzes stieg laut Mitteilung von 35 auf 40 Prozent.

 

    Das Unternehmen produziert nur in Deutschland und hat insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter. Am Stammsitz in Waldenbuch seien etwa 900 davon beschäftigt, hieß es. Im Jahr 2012 hatte das Unternehmen sein 100-jähriges Jubiläum gefeiert./ols/DP/stb

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

Deutliche Gewinne: DAX über 2 Prozent im Plus -- Dow startet deutlich fester -- Deutsche Bank vor Postbank-Verkauf? -- Daimler-Partner BYD verliert 50-Prozent -- United Internet, QSC im Fokus

Uralkali weitet Produktion aus. Zynga hofft auf Bugs Bunny & Co. EZB veröffentlicht Sitzungsprotokolle nach vier Wochen. Bundestag stellt sich hinter Kreditlinie für Griechenland. Daimler legt 600 Millionen Euro wegen Kartellverfahren zurück. Russland will Bankensystem mit fast 14 Milliarden Euro stützen. EU beschließt neue Krim-Sanktionen.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?