14.12.2012 16:56
Bewerten
 (0)

Schwierige Branchenlage: Erneut Auto-Fachmesse abgesagt

    LEIPZIG (dpa-AFX) - Angesichts der schwierigen Branchenlage ist erneut eine kleinere Auto-Fachmesse abgesagt worden. Die 2013 in Leipzig geplante AMITEC für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service findet nicht statt, wie die Messegesellschaft am Freitag mitteilte. Als Grund nannte sie die prognostizierten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Branche für das kommende Jahr. Es gebe "Unwägbarkeiten" bei der zu erwartenden Fachbesucherresonanz.

 

    Erst Ende November war wegen der Branchenkrise die Amsterdamer Auto-Messe AutoRai 2013 abgesagt worden. Importeure und Zulieferer der Autoindustrie stünden unter starkem Druck, hieß es zur Begründung.

 

    Die Leipziger Messe ändert mit der Absage der AMITEC 2013 auch ihr Automessen-Konzept. Die Hersteller-Schau AMI findet seit 2010 nur noch alle zwei Jahre statt, die nächste Auflage ist 2014. Die AMITEC sollte eigentlich jährlich veranstaltet werden, sie findet aber nun alle zwei Jahre als Begleitmesse zur AMI statt./hoe/DP/she

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX mit Verlust erwartet -- CTS Eventim gewinnt MDAX-Rennen vor Zalando -- Post-Zusteller treten in Warnstreik - Weiter Streik bei Amazon -- Griechenland will in Energiefragen mit Moskau kooperieren

Hewlett-Packard verklagt Ex-Autonomy-Manager nach Übernahme-Flop. Japans Industrie bleibt skeptisch. Stimmung in Chinas Unternehmen bleibt gemischt. Keine Preissprünge an der Tankstelle zu Ostern. Sondereffekte verhelfen Alno zu gutem operativen Ergebnis. Daimler sieht langen Zeitplan für autonomes Fahren.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?