27.12.2012 14:31
Bewerten
(0)

Scoach/Scoach (Frankfurt) - DAX nach Weihnachen leicht freundlich

Der deutsche Leitindex Dax zeigt sich nach den Weihnachtsfeiertagen in einem ruhigen Handel freundlicher. Gleichwohl sind viele Anleger wegen der hohen Unsicherheiten im US-Haushaltsstreit noch verunsichert. US-Präsident Obama ist indes vorzeitig aus seinem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt, um gemeinsam mit der Opposition vielleicht doch noch eine Einigung zur Vermeidung der Fiskalklippe zu erreichen.

Zur Stunde verbessert sich der DAX um 0,36 Prozent auf 7.664 Punkte. Zu den größten Gewinnern gehören heute die Papiere von Deutsche Bank (+1,65 Prozent), BMW (+1,24 Prozent) und Volkswagen (+1,11 Prozent). Einbußen müssen Merck (-1,82 Prozent), Lanxess (-1,48 Prozent) und Henkel (-1,29 Prozent) hinnehmen.

Bei den Anlageprodukten wird auf Scoach heute vor allem das X-pert Index Zertifikat auf DAX mit der WKN 709335 meistgehandelt. Bei den Hebelprodukten stehen unter anderem ein Optionsschein auf DAX (Put) mit der WKN CK8MNK und einem einfachen Hebel von 22,14 sowie ein Best Unlimited Turbo Zertifikat auf DAX (Put) mit der WKN CM7A7V und einem einfachen Hebel von 162,96 im Mittelpunkt der Anlegerinteressen.

*Scoach Sentiment*

Die Stimmung auf Scoach ist nach den Weihnachtsfeiertagen zunächst pessimistisch. Einem Call-Anteil von 39 Prozent steht heute ein Put-Anteil von 61 Prozent gegenüber.

*Währungen und Rohstoffe*

Der Euro zeigt sich am Donnerstag weiter fester und nähert sich der Marke von 1,33 US-Dollar. Zur Stunde kostet die europäische Gemeinschaftswährung 1,3276 US-Dollar. Das sind 0,40 Prozent mehr als gestern Abend. Das Fass der Nordsee-Sorte Brent Öl verteuert sich im Handelsverlauf um 1,47 Prozent auf 110,73 US-Dollar. Der Preis für eine Feinunze Gold fällt um 0,17 Prozent auf 1.655 US-Dollar.

*Ausblick Termine*

14:30 US: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Mio

14:30 US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Tsd Prognose: 366 Zuletzt: 361

16:00 US: Verbrauchervertrauen Conference Board Dezember Prognose: 70 Zuletzt: 73.7

16:00 US: Neubauverkäufe November Prognose: 380 Zuletzt: 368

16:30 EIA Erdgasbericht

18:00 FR: Arbeitsmarktdaten November

22:30 US: Wochenausweis Geldmenge

(© BörseGo AG 2012 - Autor: Sebastian Weber, Redakteur)

*Disclaimer* Inhalte des Onlineangebots Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes. Die Scoach Europa AG, Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Deutsche Börse Systems AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Scoach Europa AG, Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Deutsche Börse Systems AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, Dow Jones STOXX® 50 Future-, Dow Jones EURO STOXX® 50 Future-, Dow Jones STOXX 600 Banking Sector Future-, Dow Jones EURO STOXX Banking Sector Future- und Dow Jones Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oderHandel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln.

*Verweise und Links* Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

*Rechtswirksamkeit des Disclaimers* Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Disclaimer Die nachfolgenden News werden Ihnen direkt von der Redaktion von Scoach bereitgestellt. Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Wertpapiers.

(END) Dow Jones Newswires

   December 27, 2012 08:01 ET (13:01 GMT)- - 08 01 AM EST 12-27-12

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX-Anleger wohl zurückhaltend -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Mögliches Kartell: Druck auf Autobauer steigt -- Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen beilegen -- Ryanair im Fokus

Philips nach Leuchtenabspaltung mit Gewinneinbruch. Trump bringt in Russland-Affäre Recht auf Begnadigung ins Spiel. Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Sorglos die Koffer packen
In diesen europäischen Ländern kommt man voll auf seine Kosten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Die ärmsten Länder der EU
Hier ist das BIP schlechter als im Durchschnitt
Vor diesen Berufen macht die Digitalisierung keinen Halt
Diese Jobs sind besonders stark bedroht
Diese Millionenbeträge verdienten die Sport-Stars in 2017
Diese Profis konnten ihren Kontostand 2017 deutlich verbessern
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab. Sind Sie für eine solche Grenze?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Coca-Cola Co.850663
adidas AGA1EWWW
BYD Co. Ltd.A0M4W9