15.11.2012 23:17
Bewerten
 (0)

Sears: Verlust ausgeweitet

Umsatz rückläufig
Der amerikanische Einzelhandelsgigant Sears Holdings Corp., der Betreiber der Sears-Kaufhäuser und der Kmart-Discountgeschäfte, hat am Donnerstag nach US-Börsenschluss die Geschäftszahlen für das dritte Quartal veröffentlicht.
Wie das Unternehmen mitteilte, sank der Umsatz um 6 Prozent auf 8,86 Mrd. US-Dollar. Der vergleichbaren Umsätze gingen um 3,1 Prozent zurück. In den Sears-Kaufhäusern sanken sie 1,6 Prozent, während die Same-Store-Sales in den Kmart-Discountgeschäften um 4,8 Prozent nachgaben.

Der Nettoverlust wurde von 421 Mio. US-Dollar bzw. 3,95 US-Dollar je Aktie im Vorjahr auf 498 Mio. US-Dollar bzw. 4,70 US-Dollar je Aktie ausgeweitet. Beim bereinigten Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft wurde im Berichtszeitraum ein Verlust von 1,99 US-Dollar je Aktie ausgewiesen, nach einem Minus von 2,50 US-Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum.

Analysten hatten zuvor einen Verlust von 2,18 US-Dollar je Aktie sowie einen Umsatz von 8,59 Mrd. US-Dollar erwartet. Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem Gewinn von 1,35 US-Dollar je Aktie sowie einem Umsatz von 11,34 Mrd. US-Dollar.

Die Aktie von Sears Holdings schloss an der Nasdaq bei 58,48 US-Dollar (+0,10 Prozent). Nachbörslich verliert der Wert 5,44 Prozent auf 55,30 US-Dollar.

Hoffman Estates (www.aktiencheck.de)

Bildquellen: Lisa S. / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sears Holdings Corp.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sears Holdings Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.12.2011Sears sellGoldman Sachs Group Inc.
29.12.2011Sears underperformCredit Suisse Group
28.02.2011Sears equal-weightBarclays Capital
13.01.2011Sears equal-weightBarclays Capital
10.08.2010Sears equal-weightBarclays Capital
28.02.2011Sears equal-weightBarclays Capital
13.01.2011Sears equal-weightBarclays Capital
10.08.2010Sears equal-weightBarclays Capital
20.12.2006Update Sears Holdings Corp.: Equal weightLehman Brothers
01.11.2006Sears Holdings neutralGoldman Sachs
29.12.2011Sears sellGoldman Sachs Group Inc.
29.12.2011Sears underperformCredit Suisse Group
17.06.2005Update Sears Holdings Corp.: UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sears Holdings Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht mit mageren Quartalszahlen -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?