01.12.2012 11:06
Bewerten
 (0)

Seehofer drängt Bund zur Lösung der Energiepreisfrage bis März

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) plant im Frühjahr 2013 einen Vorstoß zur Senkung der Energiesteuern. "Das Problem der Energiepreise muss entschlossen angegangen werden", sagte der CSU-Vorsitzende dem kommende Woche in München erscheinenden "vbw-Unternehmermagazin". Zwar sei die Entscheidung für die Energiewende "nach wie vor goldrichtig". Doch würden die Probleme beim Energieeinspeisegesetz und bei der grundlastfähigen Energiereserve für die Industrie bis März von der Bundesregierung nicht zufriedenstellend gelöst, "dann wird Bayern bei der Forderung nach einer Senkung der Steuern und Abgaben auf Energie an der Spitze stehen", kündigte Seehofer an./uvo/DP/zb

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu EnBW

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu EnBW

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.12.2010EnBW holdSociété Générale Group S.A. (SG)
14.09.2010EnBW Energie Baden-Württemberg holdSociété Générale Group S.A. (SG)
01.07.2010EnBW "hold"Société Générale Group S.A. (SG)
21.04.2010EnBW "hold"Société Générale Group S.A. (SG)
17.09.2009EnBW buySociété Générale Group S.A. (SG)
17.09.2009EnBW buySociété Générale Group S.A. (SG)
08.12.2010EnBW holdSociété Générale Group S.A. (SG)
14.09.2010EnBW Energie Baden-Württemberg holdSociété Générale Group S.A. (SG)
01.07.2010EnBW "hold"Société Générale Group S.A. (SG)
21.04.2010EnBW "hold"Société Générale Group S.A. (SG)
31.07.2009EnBW holdSociété Générale Group S.A. (SG)
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EnBW nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr EnBW Analysen

Heute im Fokus

DAX startet schwächer -- Lufthansa verdient operativ mehr -- adidas wächst stärker als erwartet -- METRO steigert Umsatz -- Infineon erhöht Ausblick

Griechenlands Geldprobleme immer größer. Telefonica Deutschland erneut mit Verlust. Pimco Total Return Fund als weltgrößter Anleihenfonds entthront. Symrise bleibt auf Wachstumskurs. Deutsche Bank facht Kontroverse bei der SEC an. UBS steigert Gewinn deutlich stärker als erwartet. Lokführer beginnen Streik im Personenverkehr.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführer wollen fast eine ganze Woche lang streiken. Haben Sie Verständnis für die GDL?