27.01.2013 18:30
Bewerten
 (0)

Sicherheitskräfte an Flughäfen in NRW und Hamburg arbeiten am Montag - dapd

   (Wiederholung)

   Verschnaufpause für gestresste Fluggäste in Nordrhein-Westfalen und Hamburg: Das Sicherheitspersonal an den Flughäfen in Nordrhein-Westfalen und Hamburg will am Montag auf weitere Streiks verzichten, zugleich soll aber der weitere Arbeitskampf abgestimmt werden. Das sagte ein Sprecher der Gewerkschaft ver.di in Nordrhein-Westfalen am Sonntag der Nachrichtenagentur dapd.

   Es solle "zeitnah" geklärt werden, wie die Passagierkontrolleure gemeinsam Druck auf die Arbeitgeber machen könnten, sagte der Gewerkschafter weiter. Dann werde aber "auf jeden Fall" auch wieder an den Flughäfen gestreikt - sofern kein besseres Angebot vorliege.

   In dem Tarifkonflikt für die allein in NRW 34.000 Beschäftigten der Branche will ver.di deutliche Einkommensverbesserungen durchsetzen: Die Gewerkschaft fordert 2,50 Euro mehr pro Stunde sowie eine Erhöhung der Löhne im Aviation-Bereich an den Flughäfen auf einheitlich 16 Euro brutto.

   Dafür hatte das Sicherheitspersonal bereits am Donnerstag und Freitag an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn die Arbeit niedergelegt und damit erhebliche Behinderungen im Flugverkehr verursacht. In der Woche zuvor hatten streikende Passagierkontrolleure den Flughafen Hamburg lahmgelegt. Die Flughäfen beklagten hohe Schäden.

   DJG/dapd/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   January 27, 2013 11:59 ET (16:59 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 59 AM EST 01-27-13

Nachrichten zu Deutsche Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.07.2015Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
31.07.2015Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
31.07.2015Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
31.07.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
30.07.2015Deutsche Lufthansa HoldKepler Cheuvreux
30.07.2015Deutsche Lufthansa buyequinet AG
27.07.2015Deutsche Lufthansa buyequinet AG
16.07.2015Deutsche Lufthansa buyequinet AG
10.07.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
10.07.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
31.07.2015Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
31.07.2015Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
31.07.2015Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
30.07.2015Deutsche Lufthansa HoldKepler Cheuvreux
30.07.2015Deutsche Lufthansa HaltenDZ-Bank AG
31.07.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
17.07.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
13.07.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
29.06.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
16.06.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Lufthansa AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dämpfer für US-Zinswende: Arbeitskosten steigen schwächer - US-Börsen stagnieren -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Airbus, Sharp, BNP Paribas im Fokus

Eurokurs unter 1,10 Dollar. Datenschützer beharren auf globalem Löschanspruch gegen Google. Griechische Börse öffnet am Montag. Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel. ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?