23.01.2013 11:30
Bewerten
 (0)

Siemens-Chef Löscher kritisiert veraltetes Bahn-Zulassungsverfahren

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Siemens-Chef Peter Löscher hat eine schnellere Zulassung von Zügen in Deutschland gefordert. Bei der erneut verschobenen Auslieferung von 16 ICE-Zügen an die Deutsche Bahn trage Siemens einen Teil der Verantwortung. Aber jeder Zug müsse vom Eisenbahnbundesamt einzeln zugelassen werden. Die Bahn und Siemens würden "einfachere, schnellerere und zeitgemäße Zulassungsregeln" begrüßen, sagte Löscher am Mittwoch auf der Siemens-Hauptversammlung in München. In Russland, Spanien und China liefen die gleichen Züge problemlos und zuverlässig, auch im strengsten Winter. In Russland liege die volle Service-Verantwortung bei Siemens, in Deutschland nicht, fügte er hinzu./rol/DP/stb

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen4
  • Peer Group
  • ?
Keine schnelle Besserung
Der Elektrokonzern Siemens wird noch länger brauchen, um die Probleme im wichtigen Energiegeschäft in den Griff zu bekommen.
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.03.2015Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015Siemens HoldCommerzbank AG
20.03.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
20.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.03.2015Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015Siemens buyUBS AG
19.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
20.03.2015Siemens HoldCommerzbank AG
20.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.03.2015Siemens NeutralNomura
19.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Siemens HaltenIndependent Research GmbH
20.03.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
12.02.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
29.01.2015Siemens ReduceKepler Cheuvreux
28.01.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
19.04.2013Siemens verkaufenDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Siemens AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt wieder über 12.000 Punkten -- Daimler-Chef Zetsche soll Vertragsverlängerung erhalten -- Commerzbank kündigt in Luxemburger Steuer-Affäre 400 Kunden -- Lufthansa im Fokus

Griechenland will sich nicht an IWF-Zahlungsfrist halten. Agrarkonzern Monsanto verdient weniger und wird wegen Dollarstärke vorsichtig. USA: Erstmals seit einem Jahr weniger als 200 000 neue Jobs im Privatsektor. Ölpreise im Minus - Opec erhöht Produktion.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?