10.12.2012 16:54
Bewerten
 (0)

Siemens: Konzern steigert Umsatz mit grünen Technologien deutlich

München (www.aktiencheck.de) - Der Technologiekonzern Siemens AG konnte im Geschäftsjahr 2012 im Bereich grüne Technologien einen deutlichen Umsatzanstieg vorweisen.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, steigerte Siemens den Umsatz seines Umweltportfolios im Geschäftsjahr 2012 um 10 Prozent auf 33 Mrd. Euro. Damit erhöhten sich die Erlöse aus umweltschonenden Produkten und Lösungen schneller als das restliche Geschäft des Unternehmens.

"Der Markt für Umwelttechnologien stellt eine attraktive Geschäftschance dar, was sich an der Umsatzentwicklung des Siemens-Umweltportfolios der letzten Jahre zeigt. Allein im letzten Geschäftsjahr konnten wir ein Wachstum von 10 Prozent verzeichnen und erzielten mit über 33 Mrd. Euro eine neue Bestmarke. Seit 2008 haben wir unser Umweltportfolio somit über 50 Prozent gesteigert. Ganz besonders freuen wir uns über die Auszeichnung als nachhaltigstes Industrieunternehmen des Dow Jones Sustainability Index und die Tatsache, dass auch wichtige, externe Gremien unsere nachhaltige Strategie honorieren", sagte Barbara Kux, Mitglied des Vorstands der Siemens AG und Chief Sustainability Officer.

Grüne Technologien sind seit 2008 ununterbrochen die Wachstumstreiber von Siemens. Sie haben Konzernangaben zufolge inzwischen einen Anteil von 42 Prozent am gesamten Geschäft des Unternehmens. Das Siemens-Umweltportfolio umfasst Produkte und Lösungen aus allen vier Sektoren Industry, Energy, Healthcare und Infrastructure & Cities.

Die Aktie von Siemens notiert derzeit mit einem Plus von 0,17 Prozent bei 87,82 Euro. (10.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.01.2015Siemens kaufenIndependent Research GmbH
23.01.2015Siemens buyUBS AG
16.01.2015Siemens HoldCommerzbank AG
16.01.2015Siemens NeutralBNP PARIBAS
14.01.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.01.2015Siemens kaufenIndependent Research GmbH
23.01.2015Siemens buyUBS AG
14.01.2015Siemens buyJefferies & Company Inc.
08.01.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
17.12.2014Siemens OutperformCredit Suisse Group
16.01.2015Siemens HoldCommerzbank AG
16.01.2015Siemens NeutralBNP PARIBAS
14.01.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.01.2015Siemens NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
11.12.2014Siemens Equal weightBarclays Capital
19.04.2013Siemens verkaufenDeutsche Bank AG
22.01.2013Siemens verkaufenExane-BNP Paribas SA
17.12.2012Siemens sellDeutsche Bank AG
12.12.2012Siemens underperformExane-BNP Paribas SA
29.11.2012Siemens sellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Siemens AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?