21.11.2012 10:45
Bewerten
 (0)

Siemens erhält ersten Windkraftauftrag aus Südafrika

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Dem Elektrokonzern Siemens ist der Einstieg in den südafrikanischen Windmarkt gelungen. Für das Windkraftwerk Jeffrey's Bay werde Siemens 60 Turbinen mit einer Gesamtleistung von 138 Megawatt liefern, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Zusätzlich übernimmt der Konzern für zehn Jahre die Wartung. Gemäß einer Faustformel, wonach ein Megawatt Leistung an Land eine Million Euro kostet, dürfte der Auftrag einen Wert von knapp 140 Millionen Euro haben. Die Kosten für den Service kommen da noch oben drauf.

 

    Seit dem Sommer hat Siemens damit Bestellungen für mehr als 270 Windkraftanlagen aus Europa und Südafrika bekommen. Das Gesamtvolumen für Lieferung, Installation und Service liegt laut Siemens bei mehr als 880 Millionen Euro.

 

    Südafrika vollführt derzeit einen Schwenk in seiner Stromerzeugung und setzt stärker auf erneuerbare Energien. Bis zum Jahr 2030 plane die Regierung einen Zubau bei der regenerativen Stromerzeugung in einer Gesamtleistung von 20.000 Megawatt heißt es bei Siemens. Davon profitieren ebenfalls andere Firmen aus der Branche. So berichtete der deutsche Windanlagenbauer Nordex kürzlich über einen Auftrag von 40 Turbinen für einen 100-Megawatt Windpark in Südafrika./stb/fn7stk

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant5
  • Alle8
  • vom Unternehmen3
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:01 UhrSiemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
21.11.2014Siemens NeutralHSBC
21.11.2014Siemens Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.11.2014Siemens Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2014Siemens NeutralBNP PARIBAS
16:01 UhrSiemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
21.11.2014Siemens Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.11.2014Siemens Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2014Siemens buyKepler Cheuvreux
14.11.2014Siemens kaufenDZ-Bank AG
21.11.2014Siemens NeutralHSBC
17.11.2014Siemens NeutralBNP PARIBAS
13.11.2014Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.11.2014Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.11.2014Siemens HoldCommerzbank AG
19.04.2013Siemens verkaufenDeutsche Bank AG
22.01.2013Siemens verkaufenExane-BNP Paribas SA
17.12.2012Siemens sellDeutsche Bank AG
12.12.2012Siemens underperformExane-BNP Paribas SA
29.11.2012Siemens sellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht fester -- ifo-Index überraschend gestiegen -- Commerzbank erwartet Belebung im Kapitalmarktgeschäft -- Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland -- Samsung im Fokus

Borussia Dortmund beschließt Dividende von zehn Cent je Aktie. Erfolgsbilanz für Hamburger Hafen. Warum die Apple-Aktie ein Basisinvestment bleibt. Nowotny rät EZB zum Abwarten. BT Group spricht mit Telefonica UK über Kauf des Mobilfunkgeschäfts. BHP Billiton drosselt Investitionen weiter.
Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind Deutschlands Global Player

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?