30.11.2012 18:35
Bewerten
 (0)

Siemens leicht im Plus - Neue Nachrichten zum Konzernumbau

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Siemens-Aktien haben am Freitag nach weiteren Meldungen zum geplanten Konzernumbau moderat hinzugewonnen. Zum Handelsschluss gewannen sie 0,19 Prozent auf 79,30 Euro. Der Dax (DAX) beendete den Handel mit einem hauchdünnen Plus von 0,06 Prozent.

 

    Einem Bericht des "Tagesspiegels" zufolge ist statt des angekündigten Verkaufs der Brief- und Paketsortierung auch ein Börsengang dieser Sparte denkbar. Wie Infrastruktur-Vorstand Roland Busch der Zeitung sagte: "Jetzt schauen wir uns alle denkbaren Käufergruppen an. Wir diskutieren alle Verkaufsszenarien und nehmen keine Option vom Tisch, auch nicht einen IPO." Zudem kündigte die Siemens-Lichttochter Osram wenige Monate vor ihrer Abspaltung vom Mutterkonzern einen massiven Stellenabbau an.

 

BÖRSIANER: OSRAM-STELLENABBAU BIETET KAUM IMPULSE

 

    Ein Händler wertete den Bericht zu einem denkbaren Börsengang des Geschäfts mit Brief-, Paket- und Gepäcksortieranlagen negativ. Der realisierbare Preis sei bei einem Börsengang viel niedriger als bei einer Veräußerung des Segmentes an einen strategischen Käufer. Weniger kritisch stufte ein Analyst diese Neuigkeit ein. Vielmehr seien derartige Überlegungen des Siemens-Managements nur konsequent. Potenziellen Interessenten werde signalisiert, dass bei einer Veräußerung kein Dumping-Preis akzeptiert werde.

 

    Mit Blick auf die Stellenstreichungen bei Osram sieht ein anderer Börsianer kaum Impulse für die Siemens-Papiere. Osram zeige, dass die Kosten im Auge behalten würden. Die Tochter werde allerdings bereits als nicht fortgeführte Aktivität ausgewiesen./mis/ajx/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2015Siemens NeutralNomura
26.06.2015Siemens ReduceKepler Cheuvreux
15.06.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.06.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
08.06.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.06.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2015Siemens kaufenDZ-Bank AG
15.05.2015Siemens buyJefferies & Company Inc.
08.05.2015Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
08.05.2015Siemens kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.2015Siemens NeutralNomura
15.06.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.06.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.05.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.05.2015Siemens NeutralBNP PARIBAS
26.06.2015Siemens ReduceKepler Cheuvreux
11.06.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
28.05.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
27.05.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
12.05.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Siemens AG Analysen

Heute im Fokus

DAX rund 1 Prozent leichter -- Varoufakis droht mit juristischem Vorgehen gegen möglichen Grexit -- Hilfsprogramm für Griechenland endet - IWF-Rate fällt aus -- Apple startet neuen Musikdienst

Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken. Leoni: Prüfen mehrere Akquisitionsvorhaben. Sony muss sich erstmals seit 26 Jahren Geld am Aktienmarkt holen - Kurs-Sturz. Deutsche Bank verliert wohl weiteren Top-Manager. GE verkauft europäische Finanztochter. Microsoft schlägt Online-Werbung und Karten-Technologie los.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?