22.02.2013 11:55
Bewerten
 (0)

Siemens prüft Verkauf der Hörgeräte-Sparte

Neuer Anlauf zum Verkauf
Die Siemens AG erwägt offenbar einen erneuten Anlauf zum Verkauf ihrer Hörgerätesparte.
So könnten die Münchener bereits in der zweiten Jahreshälfte einen neuen Verkaufsprozess für das Geschäft mit einem Wert von rund 2 Milliarden Euro starten, wie zwei mit der Sache vertraute Personen sagten. Die Liste der vom Industriegiganten zum Verkauf gestellten Geschäfte könnte sich damit weiter verlängern.

   Angesichts der aktuell günstigen Finanzierungsbedingungen sowie dem Mangel an möglichen Übernahmezielen würden Finanzinvestoren erneut ihren Hut in den Ring für die Hörgerätesparte werfen, sagte einer der Personen. Ein Siemens-Sprecher wollte die Informationen nicht kommentieren.

   Einen ersten Anlauf zum Verkauf des Hörgerätegeschäftes hatte Siemens Anfang 2010 gestoppt, nachdem sich die operative Geschäftsentwicklung während des Verkaufsprozesses verschlechterte. Die potentiellen Käufer waren infolge nur noch bereit, verbindliche Gebote von rund 1,6 Milliarden Euro abzugeben, nachdem sie zu Beginn noch 2 Milliarden Euro geboten hatten.

  Kontakt zum Autor: eyk.henning@dowjones.com DJG/DJN/sha/kla Dow Jones Newswires - Von Eyk Henning

Bildquellen: A.Penkov / Shutterstock, Siemens AG

Nachrichten zu Siemens AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Siemens Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt über 10.000 Punkten -- Wall Street schließt im Plus -- Monsanto lehnt Bayer-Milliardenofferte ab -- Razzia bei Google in Paris -- GE, Deutsche Bank, Evonik im Fokus

adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf 'Made in Germany'. Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?