09.01.2013 10:15
Bewerten
 (0)

Sodexo: Umsatz legt zu

Montigny-le-Bretonneux (www.aktiencheck.de) - Die französische Sodexo S.A. (Sodexho Alliance), das weltweit zweitgrößte Catering-Unternehmen, konnte den Umsatz im ersten Quartal deutlich steigern und hat die Jahresprognose bestätigt.

Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, erhöhten sich die Umsatzerlöse im Berichtszeitraum um 7,4 Prozent auf 4,95 Mrd. Euro. Auf um Wechselkurseffekte und Veränderungen im Konsolidierungskreis bereinigter Basis wurde ein Umsatzplus von 2,1 Prozent ausgewiesen. Profitieren konnte man vor allem von der starken Entwicklung in den so genannten Emerging Markets.

Vor dem Hintergrund der positiven Entwicklung im Auftaktquartal zeigte sich CEO Michel Landel zuversichtlich, dass Sodexo seine positive Entwicklung weiter fortsetzen könne. Dazu werde vor allem die positive Entwicklung in den Emerging Markets beitragen. Für das Gesamtjahr geht der Manager vor dem Hintergrund der angespannten Situation in Europa jedoch weiterhin lediglich von einem moderaten organischen Umsatzwachstum aus.

Zuletzt hatte Sodexo für das Fiskaljahr 2013 ein moderates Wachstum beim organischen Umsatz und beim bereinigten operativen Ergebnis in Aussicht gestellt. Diese Prognose wurde bei der Vorlage der Umsatzzahlen für das erste Quartal bestätigt.

Die Aktie von Sodexo notiert derzeit mit einem Plus von 0,22 Prozent bei 64,00 Euro. (09.01.2013/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sodexho Alliance S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sodexho Alliance S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.11.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
08.11.2012Sodexho Alliance buySarasin Research
31.10.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
30.07.2012Sodexho Alliance neutralJ.P. Morgan Cazenove
11.07.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
08.11.2012Sodexho Alliance buySarasin Research
31.10.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
11.07.2012Sodexho Alliance outperformExane-BNP Paribas SA
10.07.2012Sodexho Alliance buySarasin Research
30.07.2012Sodexho Alliance neutralJ.P. Morgan Cazenove
06.07.2012Sodexho Alliance neutralJ.P. Morgan Cazenove
08.11.2011Sodexho Alliance holdSociété Générale Group S.A. (SG)
06.07.2011Sodexho Alliance holdCitigroup Corp.
04.07.2011Sodexho Alliance holdSociété Générale Group S.A. (SG)
18.09.2008Sodexo verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.05.2005Sodexho Alliance: Underweight Lehman Brothers
07.04.2005Sodexho Allicance: UnderweightLehman Brothers
20.01.2005Sodexho Alliance: UnderweightLehman Brothers
19.01.2005Sodexho: UnderperformCredit Suisse First Boston
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sodexho Alliance S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Sodexho Alliance S.A. Analysen

Meistgelesene Sodexho Alliance News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sodexho Alliance News

Sodexho Alliance Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit neuem Allzeithoch -- US-Börsen leicht schwächer -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus im Fokus

VW erhöht die Dividende. Tsipras besteht auf Schuldenschnitt. Porsche SE verdient deutlich mehr. Infineon begibt Anleihen. Putin kürzt Kremlbeamten Gehälter um zehn Prozent. Fiat Chrysler ruft hunderttausende Geländewagen zurück. RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?