29.08.2012 11:23
Bewerten
 (0)

Softline: Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

München (www.aktiencheck.de) - Die Softline AG informierte am Mittwoch über letzte Restrukturierungsprozesse im Wandel zum fokussierten Beratungs- und Systemhaus für Cloud-basierte IT-Lösungen.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, zielen die abschließenden Maßnahmen alle auf eine Fokussierung der Aktivitäten und Kostenstrukturen innerhalb der Softline Gruppe ab. Im Rahmen der letzten Anpassungen setzte das Management die folgenden Maßnahmen um: Einrichtung eines zentralisierten Finance Center in Leipzig, das sämtliche Abrechnungs- und Buchhaltungstätigkeiten der Deutschen Unternehmungen sowie das gruppenweite Controlling der Softline übernimmt; Die Aktivitäten in Norwegen werden nicht weiter verfolgt, da die Geschäfte stark Produkt bezogen waren und ihre langfristige Profitabilität nicht gewährleistet werden konnte. In diesem Zuge wird die Tochter Stover AS abgewickelt; Nach erfolgreicher Integration der neuen Tochter ASIST Belgien wurden die Aktivitäten der ASIST und der Softline Solutions N.V. in Belgien verschmolzen, was zu einer höheren Auslastung im Consulting führt und entsprechend administrative und Infrastrukturkosten Ersparnisse mit sich bringt.

Die Gesellschaft konzentriert sich damit zukünftig auf ihr wachstumsstarkes Geschäft der Beratung und gesamtheitlicher Lösungen im Cloud IT-Markt. Hierbei fokussiert sich die Gruppe in Deutschland und dem nahe liegenden westeuropäischen Raum. Diese letzten Restrukturierungen setzen Erfahrungswerte des Managements der letzten zwölf Monate um, damit die Softline Gruppe - auf Basis eines fokussierten Portfolios und optimierten Kostenstrukturen - die ab 2012 angestrebte operative Profitabilität erreichen und ab 2013 signifikant ausbauen kann, hieß es. Die Aktie von Softline notiert momentan unverändert bei 0,97 Euro. (29.08.2012/ac/n/nw)

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Softline AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Softline AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.12.2014Softline KaufenGBC
25.10.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
29.08.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
20.07.2012Softline holdClose Brothers Seydler Research AG
23.04.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
16.12.2014Softline KaufenGBC
25.10.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
29.08.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
23.04.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
17.04.2012Softline buyClose Brothers Seydler Research AG
20.07.2012Softline holdClose Brothers Seydler Research AG
08.03.2010Softline Kursziel 3 EURDoersam-Brief
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Softline AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Softline AG Analysen

Meistgelesene Softline News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Softline News

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- US-Börsen schließen rot -- Apple-Aktie legt nach deutlichem Gewinnplus zu -- Commerzbank mit überraschendem Gewinnsprung -- VW, Deutsche Bank, Nokia, Apple im Fokus

Griechenland kommt Gläubigern entgegen. United Internet baut Anteil an Drillisch auf 20,7 Prozent aus. Wirecard legt deutlich zu. Sinn: Chance für Grexit 50:50. Commerzbank will mit Kapitalerhöhung 1,4 Milliarden Euro einsammeln. Klaus Schäfer wird Chef der neuen E.ON-Gesellschaft namens Uniper. VW vor großen Weichenstellungen - bleibt Piëch Eigner?. Russischer Oligarch lässt mit Klage gegen RWE nicht locker. olarworld schreibt rote Zahlen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?