21.03.2013 18:44
Bewerten
 (0)

Softwareriese SAP soll 2014 europäische Aktiengesellschaft werden

    STUTTGART (dpa-AFX) - Der Softwareriese SAP will den Konzern im kommenden Jahr in eine europäische Aktiengesellschaft umwandeln. Das teilte das Dax (DAX)-Unternehmen am Donnerstag in Walldorf mit. Der Aufsichtsrat der SAP AG hat sich demnach auf den Formwechsel geeinigt. Die Aktionäre müssen den Plänen allerdings noch zustimmen. Deren Einverständnis will SAP 2014 auf der Hauptversammlung einholen. Aus der SAP AG würde dann die SAP Societas Europaea, kurz SE. Der Wechsel solle den internationalen Aktivitäten des Konzerns Rechnung tragen, hieß es. Für die Aktionäre ändere sich nichts. Bereits 2006 hatte es Spekulationen über eine mögliche Umwandlung gegeben. SAP hatte die Pläne damals noch zurückgewiesen./lan/DP/mmb

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2014SAP SE buyKepler Cheuvreux
16.09.2014SAP SE HoldDeutsche Bank AG
15.09.2014SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.09.2014SAP SE overweightBarclays Capital
08.09.2014SAP SE overweightMorgan Stanley
16.09.2014SAP SE buyKepler Cheuvreux
08.09.2014SAP SE overweightBarclays Capital
08.09.2014SAP SE overweightMorgan Stanley
03.09.2014SAP SE overweightHSBC
18.08.2014SAP SE OutperformBernstein Research
16.09.2014SAP SE HoldDeutsche Bank AG
15.09.2014SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2014SAP SE HoldDeutsche Bank AG
21.07.2014SAP SE HoldWarburg Research
18.07.2014SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.09.2014SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.12.2012SAP underperformCheuvreux SA
16.11.2012SAP underperformCheuvreux SA
24.10.2012SAP underperformCheuvreux SA
24.10.2012SAP underperformCheuvreux SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX vor freundlichem Handelstag -- SAP wagt sich an größten Zukauf der Firmengeschichte -- Alibaba stellt Weichen für Rekord-Börsengang -- Regierung: Mehrheit stimmt gegen Unabhängigkeit

Oracle-Gründer Ellison gibt Konzernführung ab. Pfund legt leicht zu - Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit. Hackerangriff bei Home Depot - 56 Millionen Kreditkarten betroffen. Daimler präzisiert Prognose. Solon beantragt erneut Insolvenz. Telekom baut Innovationsabteilung um - Hunderte Stellen fallen weg. Frankreich droht erneute Rating-Abstufung durch Moody's. Osram-Beschäftigte wehren sich gegen Stellenabbau.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings
Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?