27.12.2012 06:24
Bewerten
 (0)

Sommer: Diskussion über neuen DGB-Vorsitzenden verfrüht

    BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, hat Spekulationen über seine Nachfolge als verfrüht zurückgewiesen. "Ich bin gewählt bis zum 12. Mai 2014 und werde mein Amt bis dahin mit Kraft und Engagement ausführen. In Endzeitstimmung bin ich nicht", sagte er der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin.

 

    Unlängst war in Medienberichten der Chemie-Gewerkschafter Reiner Hoffmann als Sommer-Nachfolger genannt worden. Darauf hätten sich die Spitzen der acht DGB-Gewerkschaften geeinigt. Eine Bestätigung dafür gab es nicht. Der 57-jährige Hoffmann leitet seit drei Jahren den Bezirk Nordrhein der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE).

 

    In seiner restlichen Amtszeit will Sommer, seit 2002 an der DGB-Spitze, die Organisation "noch durch die Wahlkampfzeit führen und erleben, dass der Mindestlohn im Bundesgesetzblatt steht. Und ich werde alles dafür tun, dass nach der Bundestagswahl eine neue Ordnung am Arbeitsmarkt auf der Tagesordnung steht. Dann werde ich nach meiner dritten Wahlperiode in Frieden den DGB verlassen."

 

    Die Suche nach einem Sommer-Nachfolger liegt in den Händen des Vorsitzenden der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG), Franz-Josef Möllenberg. Er ist der dienstälteste Vorsitzende der acht DGB-Einzelgewerkschaften./vs/DP/zb

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow schließt im Plus -- Eurogruppe will Referendum abwarten -- Tsipras macht neuen Vorstoß - Schäuble und Merkel skeptisch -- Novartis, Evotec, Deutsche Bank im Fokus

Wenig Hoffnung für griechischen Antrag auf Aufschub beim IWF. Europäer suchen in der Krise Sicherheit in Gold - und Bitcoins. Eurogruppe berät über griechischen Rettungsantrag. IWF entscheidet in kommenden Wochen über Griechenlands Antrag.
Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?