14.08.2012 20:42
Bewerten
 (0)

Sony will Playstation-Spiele auf Android-Smartphones bringen

    KÖLN (dpa-AFX) - Sony will einige seiner Computerspiel-Klassiker ab Herbst auf Android-Smartphones bringen. Über den Dienst Playstation Mobile könnten Nutzer "Spiele-Häppchen" (snack sized games) von der Plattform herunterladen, sagte Sony-Manager Jim Ryan am Dienstag auf einer Präsentation im Vorfeld der Gamescom in Köln. Diese seien auf dafür zertifizierten Geräten verfügbar. Als neue Hardware-Partner nannte er Asus und Wikipad. Bislang hatte nur HTC Geräte mit Playstation Mobile angekündigt. Sony stellte zudem etliche neue Titel für seine Mobilkonsole Playstation Vita vor, die seit Ende 2011 auf dem Markt ist, aber mit einem relativ schmalen Software-Angebot gestartet war. Die Gamescom beginnt am Mittwoch mit einem Fachbesucher- und Medientag.

 

    Playstation Mobile - im vergangenen Jahr angekündigt unter dem Namen Playstation Suite - bietet zum einen ältere Sony-Titel. Zum anderen sollen auch andere Entwickler ihre Spiele darüber vertreiben können. Diverse Geräte des japanischen Herstellers haben ebenfalls Zugriff auf die Spiele, unter anderem Tablet-Computer und die mobile Konsole Vita. Der Dienst ist derzeit in einem offenen Test.

 

    Seine in die Jahre gekommene Konsole Playstation 3 will Sony mit einigen Billig-Spielen attraktiver machen. Diverse Titel sollen für rund 20 Euro erhältlich sein, darunter der Klassiker "Little Big Planet". Die Playstation 3 sei "zugänglicher denn je", sagte Ryan, Europa-Chef von Sony Computer Entertainment. Gleichzeitig kündigte Sony diverse neue Spiele für seine Konsole an, etwa den grafisch aufwendigen Horror-Schocker "Until Dawn"./chk/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sony Corp.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Mobilfunkgeschäft belastetSony mit höherem QuartalsverlustSony ist im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres angesichts des schleppenden Mobilfunkgeschäfts tiefer in die roten Zahlen gerutscht.
31.10.14
Dauerkrise bei Sony nimmt kein Ende (The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Sony Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
14.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
16.07.2012Sony holdDeutsche Bank AG
11.07.2012Sony neutralCitigroup Corp.
11.06.2012Sony equal-weightMorgan Stanley
13.04.2012Sony buySarasin Research
11.04.2012Sony buySarasin Research
03.02.2012Sony buySarasin Research
15.09.2011Sony outperformMacquarie Research
01.09.2011Sony buyCitigroup Corp.
20.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
14.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
16.07.2012Sony holdDeutsche Bank AG
11.07.2012Sony neutralCitigroup Corp.
11.06.2012Sony equal-weightMorgan Stanley
23.11.2011Sony verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
02.03.2009Sony underperformCredit Suisse Group
26.01.2009Sony meidenFrankfurter Tagesdienst
16.12.2008Sony DowngradeCredit Suisse Group
15.12.2008Sony meidenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sony Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- Dow Jones mit neuem Rekord -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Euro bleibt unter Druck. Streiks bei Amazon enden vorerst. Chinesen kaufen Solarstrom AG. Continental und mögliche Abschreibungen. Brenntag-Bonität hochgestuft. Joma steigt mit 47,7 Prozent bei C.A.T. Oil ein und legt Pflichtangebot vor. E.ON und RWE müssen Klagen gegen Atommüll-Lagerung zurücknehmen. Großbritannien zahlt Weltkriegsanleihe zurück.

Themen in diesem Artikel

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?