23.12.2012 17:31

Senden

Sozialdemokrat Pahor neuer Präsident Sloweniens


    LJUBLJANA/BELGRAD (dpa-AFX) - Der Sozialdemokrat Borut Pahor ist im Parlament in Ljubljana am Samstag als neuer Präsident des Eurolandes Slowenien vereidigt worden. Der 49-Jährige hatte in einer Stichwahl Anfang Dezember den bisherigen Amtsinhaber Danilo Türk klar besiegt. Dem neuen Staatsoberhaupt stehen schwere Aufgaben bevor. Slowenien steckt in einer tiefen Wirtschaftskrise und könnte im kommenden Jahr unter den Eurorettungsschirm schlüpfen müssen. Daneben haben in den letzten Wochen viele zehntausend unzufriedene Bürger gegen die Führung des Landes demonstriert. Pahor soll in der schweren Krise zwischen Bürgern und ihren Politikern vermitteln helfen./ey/DP/he

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen