29.03.2013 15:16
Bewerten
 (3)

Spanien bittet EU um Lockerung des Defizitziels 2013 - Zeitung

   Von Enza Tedesco

   Spanien hat die Europäische Union laut einem Pressebericht gebeten, das Defizitziel des Landes für 2013 angesichts der schlechter als erwarteten wirtschaftlichen Entwicklung zu lockern. Spaniens Regierung drängt auf eine Anhebung der vereinbarten Neuverschuldung auf 6 Prozent von bislang 4,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes, wie die Zeitung El Pais unter Berufung auf Regierungskreise am Freitag auf ihrer Webseite berichtet.

   Das Land verhandele schon seit Wochen über eine Lockerung des Defizitziels für dieses Jahr, aber Brüssel sei nur bereit, die angestrebte Neuverschuldung auf 5,5 Prozent zu erhöhen. Für eine Senkung der Haushaltslücke auf 3 Prozent werde den Spaniern aber ein Jahr mehr Zeit eingeräumt, so El Pais.

   Laut der Zeitung peilt Spanien für 2013 eine Neuverschuldung von 6 Prozent und für 2014 von 4,5 Prozent an. 2015 schließlich soll sie sich auf 3 Prozent verringern - ein Jahr später, als ursprünglich vereinbart war.

   Im vergangenen Jahr hatte Spanien trotz guter Fortschritte bei der Haushaltssanierung das mit der EU vereinbarte Defizitziel verfehlt. Ursache dafür sind laut Brüssel steigende Ausgaben für Sozialleistungen und höhere Schulden der Regionen, wie es in einem Bericht der EU-Kommission.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/sha

   (END) Dow Jones Newswires

   March 29, 2013 09:46 ET (13:46 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 46 AM EDT 03-29-13

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX volatil -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor senkt Jahresumsatzprognose -- Facebook, GoPro im Fokus

Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden. Nordex legt kräftig zu und erhöht Prognose. Danone profitiert von Preiserhöhungen und verbesserten Margen.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?