28.02.2013 10:07

Senden

Spaniens Wirtschaft schrumpft noch stärker als erwartet


    MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Wirtschaft ist zum Jahresende stärker eingebrochen als zunächst angenommen. Im vierten Quartal sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,8 Prozent zum Vorquartal geschrumpft, teilte das nationale Statistik-Institut INE am Donnerstag in Madrid mit. Eine erste Berechnung von Ende Januar hatte noch einen etwas geringeren Rückgang um 0,7 Prozent ergeben. Spaniens Wirtschaft ist seit sechs Quartalen auf Schrumpfkurs. Das jüngste Minus ist der stärkste Rückgang der Wirtschaftsleistung in der aktuellen Rezession./hbr/bgf

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen