27.11.2012 19:46
Bewerten
 (0)

Spanische Caixabank übernimmt Banco de Valencia - Kreise

   Von Christopher Bjork

   MADRID--Die Konsolidierung im spanischen Bankensektor schreitet offenbar weiter voran. Die Caixabank wolle das vom Staat gerettete Kreditinstitut Banco de Valencia übernehmen, wie eine in die Transaktion involvierte Person berichtete. Offiziell solle der staatliche Rettungsfonds die Übernahme noch am Dienstag verkünden.

   Die Vereinbarung sieht laut der informierten Person vor, dass Spanien den Banco de Valencia zuvor mit einer Spritze von mehr als 3 Milliarden Euro rekapitalisiert. Ein in diesem Jahr durchgeführter Stresstest war zu dem Ergebnis gekommen, dass die Bank im Negativ-Szenario knapp 3,5 Milliarden Euro Kapital benötigt. Caixabank bekomme aber ein Institut mit einer aufgeräumten Bilanz übergeben, da die Immobilien-Assets von Banco de Valencia in eine Bad Bank verschoben werden, so die Person.

   Die Caixabank mit Sitz in Barcelona hat mit 6.600 Zweigstellen bereits das größte Filialnetz Spaniens, nun werden 400 hinzukommen. Der Verkauf für eine symbolische Summe kommt einen Tag, bevor die EU Rekapitalisierungs- und Restrukturierungspläne für Banco de Valencia und drei weitere gerettete Banken präsentieren wird. Die vier Banken werden zusammen 37 Milliarden Euro Staatshilfe erhalten, hatte der spanische Finanzminister Luis de Guindos zuvor gesagt.

   Spanien ist gerade dabei, seine kriselnde Bankenlandschaft aufzuräumen. Der jetzt eingefädelte Verkauf ist nur ein Teil der Maßnahmen, die das Land bis zum Ende des Jahres durchführen will. Dazu gehört auch die Einrichtung einer Bad Bank, die die Immobilien-Assets mehrerer angeschlagener Kreditinstitute aufnehmen soll. Spanien will das Vertrauen der ausländischen Investoren zurückgewinnen. Diese fürchten, dass teure Bankenrettungsmaßnahmen und ein noch schwächeres ökonomisches Umfeld die ohnehin schon brüchigen Finanzen des Landes vollständig in den Abgrund reißen könnten.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   November 27, 2012 13:06 ET (18:06 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 01 06 PM EST 11-27-12

Nachrichten zu CAIXABANK S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CAIXABANK S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.11.2012CAIXABANK reduceNomura
29.10.2012CAIXABANK neutralUBS AG
21.09.2012CAIXABANK sellSociété Générale Group S.A. (SG)
02.08.2012CAIXABANK underperformExane-BNP Paribas SA
30.07.2012CAIXABANK neutralUBS AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
29.10.2012CAIXABANK neutralUBS AG
30.07.2012CAIXABANK neutralUBS AG
30.07.2012CAIXABANK holdSociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012CAIXABANK holdSociété Générale Group S.A. (SG)
23.04.2012CAIXABANK neutralJ.P. Morgan Cazenove
06.11.2012CAIXABANK reduceNomura
21.09.2012CAIXABANK sellSociété Générale Group S.A. (SG)
02.08.2012CAIXABANK underperformExane-BNP Paribas SA
24.07.2012CAIXABANK reduceNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CAIXABANK S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene CAIXABANK News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere CAIXABANK News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

CAIXABANK Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Dow vor Amtseinführung Trumps im Plus -- IBM erneut mit weniger Umsatz -- Postbank sieht Chancen auf IPO -- Yellen sieht US-Geldpolitik auf Kurs

Buffett-Investment BYD träumt vom Gigaerfolg in den USA. AIG schlägt Milliardenrisiken an Berkshire Hathaway los. Deutsche Top-Manager warnen Trump vor Strafzöllen und Abschottung. American Express verdient deutlich weniger. Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990. Winterkorn bleibt dabei: Von Betrug bei VW nichts gewusst.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Commerzbank CBK100
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Bayer BAY001
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Nordex AG A0D655
Deutsche Telekom AG 555750
Allianz 840400
Deutsche Lufthansa AG 823212
Siemens AG 723610
Tesla A1CX3T
K+S AG KSAG88