14.08.2012 19:32
Bewerten
 (1)

Spanischer Regierungschef Rajoy empfängt Merkel Anfang September

   PALMA DE MALLORCA (AFP)--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist Anfang September nach Madrid. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy gab bekannt, dass er Merkel am 6. September zu einem "Arbeitstag in Anwesenheit zahlreicher deutscher und spanischer Unternehmer" empfangen werde. Wenige Tage später kommt Rajoy demnach mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö zusammen. Am 20. September reist er dann zu einem zweitägigen Treffen mit dem italienischen Regierungschef Mario Monti nach Rom.

   Spanien verhandelt derzeit mit der Europäischen Union über die Freigabe einer ersten Tranche der im Juli zugesagten Bankenhilfe von bis zu 100 Milliarden Euro. Allerdings halten sich auch hartnäckig Gerüchte, dass Madrid eine weitaus größere Finanzspritze gebrauchen könnte, die über die Bankenrettung hinausgeht. Spanien befindet sich seit dem Platzen einer Immobilienblase im Jahr 2008 in einer Abwärtsspirale. Dass auch der Staatshaushalt Finanzhilfen benötigen könnte, streitet Madrid vehement ab.

   DJG/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   August 14, 2012 13:01 ET (17:01 GMT)- - 01 01 PM EDT 08-14-12

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen kaum bewegt -- Apple, Air Berlin im Fokus

S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab. Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.