14.08.2012 19:32
Bewerten
 (1)

Spanischer Regierungschef Rajoy empfängt Merkel Anfang September

   PALMA DE MALLORCA (AFP)--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist Anfang September nach Madrid. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy gab bekannt, dass er Merkel am 6. September zu einem "Arbeitstag in Anwesenheit zahlreicher deutscher und spanischer Unternehmer" empfangen werde. Wenige Tage später kommt Rajoy demnach mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö zusammen. Am 20. September reist er dann zu einem zweitägigen Treffen mit dem italienischen Regierungschef Mario Monti nach Rom.

   Spanien verhandelt derzeit mit der Europäischen Union über die Freigabe einer ersten Tranche der im Juli zugesagten Bankenhilfe von bis zu 100 Milliarden Euro. Allerdings halten sich auch hartnäckig Gerüchte, dass Madrid eine weitaus größere Finanzspritze gebrauchen könnte, die über die Bankenrettung hinausgeht. Spanien befindet sich seit dem Platzen einer Immobilienblase im Jahr 2008 in einer Abwärtsspirale. Dass auch der Staatshaushalt Finanzhilfen benötigen könnte, streitet Madrid vehement ab.

   DJG/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   August 14, 2012 13:01 ET (17:01 GMT)- - 01 01 PM EDT 08-14-12

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Griechisches Verfassungsgericht lässt Referendum zu -- K+S, Facebook im Fokus

Tsipras schwört seine Anhänger auf 'Nein' bei Referendum ein. Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet. Friedliche Demonstration gegen Sparauflagen für Griechenland. Alter Flughafen Berlin-Schönefeld bleibt länger am Netz. Tsipras fordert Schuldenschnitt und 20 Jahre mehr Zeit. Im Übernahmepoker um K+S verhärten sich die Fronten. Tsipras: Ein Nein beim Referendum wäre kein Ende der Verhandlungen. Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?