10.12.2012 17:33
Bewerten
 (0)

Allianz kommt bei Provinzial vorerst nicht zum Zug

Sparkassen loten Fusion aus
Die Gespräche über einen möglichen Verkauf des Versicherungskonzerns Provinzial Nordwest werden auf Eis gelegt.
Die Allianz kommt vorläufig bei der Provinzial Nordwest nicht zum Zug. Statt mit Europas größtem Versicherer über einen Verkauf zu verhandeln, sollen die Provinzial-Eigentümer eine Fusion der beiden Sparkassenversicherer Nordwest und Rheinland prüfen. Bis Ende März könnte über einen Zusammenschluss verhandeln werden, hat die Nordrhein-Westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit den Eigentümern vereinbart, heißt es in einer Mitteilung der Staatskanzlei. "Die Gespräche mit anderen Interessenten werden bis dahin ausgesetzt."

Vergangene Woche hatte das Wall Street Journal Deutschland erfahren, dass die Allianz SE an dem Versicherer Provinzial Nordwest interessiert ist. Rund 2,3 Milliarden Euro soll der Versicherungskonzern den vier Eigentümern geboten haben. Die Allianz wollte sich dazu auch am Montag nicht äußern.

Mit einer möglichen Fusion würde im Sparkassenlager die Konsolidierung im Versicherungssektor angestoßen. Das würde auch den Plänen von Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon entgegenkommen. Er ist derzeit dabei, eine Konsolidierung im Sparkassenlager voranzutreiben.

Eigentümer der Provinzial Nordwest hatten schon signalisiert, kein Interesse an einem Verkauf an die Allianz zu haben. So hatten der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Sparkasse Münsterland Ost erklärt, derzeit nicht verkaufen zu wollen.

Der LWL hält 40 Prozent an der Provinzial Nordwest. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe ebenfalls 40 Prozent, der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein 18 Prozent und der Ostdeutsche Sparkassenverband 2 Prozent.

An der Provinzial Rheinland ist der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz mit 33,3 Prozent beteiligt. Der Rheinische Sparkassen- und Giroverband hält 34 Prozent und die restlichen Anteile liegen beim Landschaftsverband Rheinland.

Kontakt zur Autorin: alexandra.edinger@wsj.com DJG/aed/kla Dow Jones Newswires December 10, 2012 09:20 ET (14:20 GMT) Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 20 AM EST 12-10-12

Bildquellen: Allianz
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2014Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
16.10.2014Allianz market-performBernstein Research
15.10.2014Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2014Allianz kaufenDZ-Bank AG
09.10.2014Allianz NeutralBNP PARIBAS
21.10.2014Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2014Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2014Allianz kaufenDZ-Bank AG
08.10.2014Allianz buyCitigroup Corp.
06.10.2014Allianz kaufenIndependent Research GmbH
16.10.2014Allianz market-performBernstein Research
09.10.2014Allianz NeutralBNP PARIBAS
30.09.2014Allianz market-performBernstein Research
29.09.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.09.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
07.07.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
17.04.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?