27.11.2012 20:57
Bewerten
 (0)

Sparkassenverband: Staatsanwaltschaft will LBBW-Vorstände anklagen

    STUTTGART (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart will nach Angaben des baden-württembergischen Sparkassenverbandes Anklage gegen fünf ehemalige und zwei amtierende Vorstandsmitglieder der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) erheben. Ein Sprecher des Verbandes bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch). Die Staatsanwaltschaft und die LBBW wollten sich am Dienstag nicht dazu äußern.

 

    Die beiden betroffenen aktiven Vorstände der Landesbank würden weiterhin das uneingeschränkte Vertrauen der Sparkassen genießen, erklärte Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider in einer Stellungnahme.

 

    Den Beschuldigten wird nach Angaben der Zeitung unter anderem vorgeworfen, die Geschäftsabschlüsse der Jahre 2005 und 2006 geschönt zu haben. Die Zweckgesellschaften der Bank sollen demnach nicht mit in die Bilanzen einbezogen worden sein. Auch gegen die Wirtschaftsprüfer, die die entsprechenden Bilanzen gebilligt hatten, soll dem Bericht zufolge Anklage erhoben werden.

 

    Der Vorwurf der schweren Untreue wurde nach Angaben des Sparkassenverbandes dagegen fallen gelassen. "Wir sind froh, dass sich der Vorwurf der Untreue, der Auslöser der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft war, nicht erhärtet hat", erklärte Schneider. "Dass die Staatsanwaltschaft stattdessen jetzt auf Fragen der Bilanzierung abhebt, nehmen wir zur Kenntnis."

 

    Die Landesbank war in der Finanzkrise in Schieflage geraten und von den Eignern - der Stadt Stuttgart, dem Land Baden-Württemberg und den Südwest-Sparkassen - massiv gestützt worden./kst/DP/he

 

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?