09.12.2012 16:57
Bewerten
 (0)

'Spiegel': Schwerer Zwischenfall in Ryanair-Maschine über Deutschland

    MEMMINGEN (dpa-AFX) - Eine Maschine des Billigfliegers Ryanair ist nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" über Deutschland nur knapp einer Katastrophe entgangen. Das Flugzeug mit 141 Menschen an Bord habe im September auf dem Weg von Manchester nach Memmingen rund sieben Kilometer von dem Flugplatz im Allgäu entfernt viel zu schnell an Höhe verloren. Die Maschine sei zwischenzeitlich mit einer Sinkrate von fast 1.000 Metern pro Minute gen Boden gesunken. Den Piloten sei es gerade noch rechtzeitig gelungen, die Boeing  (Boeing) 737 nach oben zu ziehen. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig bestätigte den Zwischenfall am Sonntag. "Auf dem Flug gab es eine schwere Störung. Wir Untersuchen den Fall."

 

    Auch ein Sprecher des Flughafens erklärte, dass es im September einen Vorfall gegeben habe, wollte sich zu Details aber nicht äußern. Damals sei die Maschine noch im Zuständigkeitsbereich der Flugsicherung München gewesen. Dort war zunächst niemand zu erreichen.

 

    Bei Ryanair war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Die irische Fluggesellschaft war zuletzt mehrfach wegen angeblicher Sicherheitsmängel in die Schlagzeilen geraten./bsj/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.04.2015Boeing BuyArgus Research Company
13.04.2015Boeing OverweightBarclays Capital
05.03.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
23.02.2015Boeing BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
29.01.2015Boeing BuyDeutsche Bank AG
29.04.2015Boeing BuyArgus Research Company
13.04.2015Boeing OverweightBarclays Capital
23.02.2015Boeing BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
29.01.2015Boeing BuyDeutsche Bank AG
29.01.2015Boeing BuyCanaccord Adams
05.03.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
29.01.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
10.05.2013Boeing haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
08.01.2013Boeing haltenUBS AG
08.01.2013Boeing haltenBB&T Capital Markets
17.01.2013Boeing verkaufenBB&T Capital Markets
25.10.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Boeing Co. Analysen

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?