17.02.2013 11:59
Bewerten
 (0)

Sport-Scheck will auch 2013 kräftig wachsen

    BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Münchner Sportartikelhändler Sport-Scheck will auch 2013 wachsen und die Zahl seiner Filialen weiter erhöhen. "Die Prognosen für den Sportmarkt insgesamt liegen bei einem Plus von zwei bis drei Prozent. Ich glaube aber, dass wir optimistischer rangehen können für dieses Jahr und die kommenden drei Jahre", sagte Geschäftsführer Stefan Herzog der "Welt am Sonntag".

 

    Im aktuellen Geschäftsjahr habe das Unternehmen, das zur Otto-Gruppe gehört, ein einstelliges Plus erzielt. Das zu warme Wetter rund um Weihnachten habe die Kauflust für Wintersportartikel im Dezember gebremst: "Wenn man von Hamburg bis München an Weihnachten Temperaturen um die 20 Grad hat, ist das im Januar und Februar nicht mehr vollständig aufzuholen", sagte Herzog. Insgesamt könne man mit dem Geschäftsjahr, das am 28. Februar endet, aber zufrieden sein.

 

    Sport-Scheck will nach Angaben von Geschäftsführer Herzog die Zahl seiner großen Filialen mittelfristig von 17 auf 25 erhöhen. Hinzukommen sollen als zweites Standbein im stationären Handel kleinere Geschäfte in mittelgroßen Städten unter dem Namen "Sport-Scheck kompakt" - das erste im Sommer in Reutlingen. "Wenn das Konzept aufgeht, werden wir in schnellerer Schlagzahl weitere Filialen eröffnen", sagte Herzog. Zugleich will Sport-Scheck den Onlinehandel ausbauen und Dienstleistungen wie Reisen und Skischulen anbieten./fcr/DP/zb

 

Nachrichten zu METRO AG St.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu METRO AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:26 UhrMETRO OutperformBernstein Research
15:56 UhrMETRO kaufenIndependent Research GmbH
13:56 UhrMETRO SellSociété Générale Group S.A. (SG)
13:31 UhrMETRO UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13:26 UhrMETRO buyCommerzbank AG
16:26 UhrMETRO OutperformBernstein Research
15:56 UhrMETRO kaufenIndependent Research GmbH
13:26 UhrMETRO buyCommerzbank AG
13:11 UhrMETRO buyBaader Wertpapierhandelsbank
10.02.2016METRO kaufenBankhaus Lampe KG
13:11 UhrMETRO HoldWarburg Research
04.02.2016METRO HoldWarburg Research
27.01.2016METRO HoldDeutsche Bank AG
19.01.2016METRO HoldKepler Cheuvreux
13.01.2016METRO NeutralJP Morgan Chase & Co.
13:56 UhrMETRO SellSociété Générale Group S.A. (SG)
13:31 UhrMETRO UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.01.2016METRO UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2016METRO SellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.12.2015METRO SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- German Pellets kaufte vor Insolvenz E.ON-Kraftwerk -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale: Renditeziel in Gefahr -- Tesla, Twitter im Fokus

Boeing-Aktie fällt nach Bericht über Ermittlung der US-Börsenaufsicht. Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller. Pepsi mit Gewinnsprung im Schlussquartal. Erben der bayerischen Königsfamilie kassieren Abfindung in Millionenhöhe. Coco-Bonds - Wundermittel der Banken auf der Suche nach Kapital. Ölpreise fallen wieder deutlich. Tagesgeldzinsen auf unter 0,1 Prozent gesunken.
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?