14.06.2012 11:02
Bewerten
 (0)

Statoil-Aktie. Weiterer Explorationserfolg bei Offshore-Bohrung

Stavanger (www.aktiencheck.de) - Die Statoil ASA (ehemals StatoilHydro ASA) , Norwegens größter Öl- und Erdgaskonzern, ist bei einer Offshore-Bohrung von der Küste Tansanias erneut auf Erdgas gestoßen.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde bei einer Explorationsbohrung in 2.400 Metern Tiefe ein Erdgasreservoir mit einer Mächtigkeit von 95 Metern entdeckt. Das Gesamtvolumen des Erdgasvorkommens wurde nach vorläufigen Schätzungen mit rund drei Billionen Kubikfuß angegeben.

Bereits im Februar dieses Jahres war Statoil nur 16 Kilometer von dem heute vermeldeten Erdgasfund entfernt auf ein bedeutendes Erdgasvorkommen gestoßen. Die vorläufige Schätzung wurde hier von ursprünglich fünf Billionen Kubikfuß Erdgas nach einer weiteren Bestätigungsbohrung um eine Billion Kubikfuß Erdgas erhöht, teilte Statoil weiter mit.

Statoil hält 65 Prozent der Anteile am Block 2 der Explorationslizenz in Tansania und ist der Betriebsführer.

Die Aktie von Statoil verliert derzeit 0,10 Prozent auf 135,80 Norwegische Kronen. (14.06.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Statoil ASA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.03.2014Statoil ASA HoldS&P Capital IQ
08.07.2013Statoil ASA haltenBernstein
27.06.2013Statoil ASA haltenBernstein
10.06.2013Statoil ASA haltenIndependent Research GmbH
21.03.2013Statoil ASA haltenGoldman Sachs Group Inc.
08.11.2012Statoil ASA buyUBS AG
29.10.2012Statoil ASA outperformExane-BNP Paribas SA
19.10.2012Statoil ASA outperformExane-BNP Paribas SA
08.10.2012Statoil ASA outperformExane-BNP Paribas SA
30.07.2012Statoil ASA buyUBS AG
31.03.2014Statoil ASA HoldS&P Capital IQ
08.07.2013Statoil ASA haltenBernstein
27.06.2013Statoil ASA haltenBernstein
10.06.2013Statoil ASA haltenIndependent Research GmbH
21.03.2013Statoil ASA haltenGoldman Sachs Group Inc.
08.06.2009StatoilHydro sellUBS AG
28.06.2007Statoil reduceJyske Bank
30.05.2007Statoil sellSociété Générale (SG)
07.06.2006Statoil sellJyske Bank
15.02.2005Statoil: UnderperformGoldman Sachs
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Statoil ASA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen