17.01.2013 16:10
Bewerten
 (0)

Nokia schrumpft weiter

Stellenabbau fortgesetzt
Der Handyhersteller Nokia passt sich weiter den kräftig gesunkenen Weltmarktanteilen an und streicht mehr Stellen komplett.
Wie das finnische Unternehmen am Donnerstag in Espoo bei Helsinki mitteilte, sollen von 2.000 Stellen in der bisherigen IT-Organisation bis zu 300 ganz gestrichen und bis zu 820 an HCL Technologies and TATA Consultancy Services in Indien ausgelagert werden. Vor allem der finnische Stammsitz sei betroffen, hieß es weiter. Dies sei der letzte Schritt, um die im Juni 2012 angekündigte Reduzierung um weltweit 10.000 Mitarbeiter zu erreichen. Nokia hat vor allem durch den Siegeszug der Smartphones seine Position als Weltmarktführer bei Handys verloren.

HELSINKI (dpa-AFX)

Die Stellenabbauer 2012

 

Platz 15: Nokia Siemens Networks

Der Standort in Bruchsal soll schnellstmöglich geschlossen werden. 650 Stellen werden ersatzlos gestrichen. Noch Anfang 2011 hieß es von Seiten NSN, dass Standorte in Baden-Württemberg von Schließungen nicht betroffen seien.

Quelle: NSN Bild: NSN

Bildquellen: iStock/AdrianHancu, Nokia

Nachrichten zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.08.2015Nokia HaltenIndependent Research GmbH
04.08.2015Nokia buySociété Générale Group S.A. (SG)
03.08.2015Nokia OutperformBNP PARIBAS
31.07.2015Nokia NeutralCredit Suisse Group
31.07.2015Nokia buyGoldman Sachs Group Inc.
04.08.2015Nokia buySociété Générale Group S.A. (SG)
03.08.2015Nokia OutperformBNP PARIBAS
31.07.2015Nokia buyGoldman Sachs Group Inc.
31.07.2015Nokia buyUBS AG
29.06.2015Nokia buyUBS AG
21.08.2015Nokia HaltenIndependent Research GmbH
31.07.2015Nokia NeutralCredit Suisse Group
31.07.2015Nokia HaltenIndependent Research GmbH
09.06.2015Nokia HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015Nokia HoldS&P Capital IQ
15.04.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
14.04.2015Nokia SellS&P Capital IQ
14.04.2015Nokia UnderperformBernstein Research
06.03.2015Nokia VerkaufenIndependent Research GmbH
15.11.2014Nokia SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Nokia Oyj (Nokia Corp.) Analysen

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

BMW-Finanzvorstand hält jahrelange Schwäche in China für möglich. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?