26.12.2012 17:15
Bewerten
 (0)

Studie: Deutscher Automarkt verliert international an Boden

    DUISBURG (dpa-AFX) - Der deutsche Pkw-Markt wird im weltweiten Vergleich einer Untersuchung zufolge in den kommenden Jahren an Boden verlieren. Bis 2015 werde er vom derzeit fünften auf den siebten Rang abrutschen, prognostiziert der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen. 2012 rangiert Deutschland demnach mit hochgerechnet 3,1 Millionen Pkw-Verkäufen auf dem fünften Platz hinter den USA, China, Japan sowie Brasilien. In den kommenden Jahren werde Deutschland aber von Russland und Indien überholt. Hintergrund seien die Eurokrise und die hohen Zuwachsraten auf den Märkten in Russland und Indien./rad/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2014Daimler market-performBernstein Research
11.09.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
09.09.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
09.09.2014Daimler buyCommerzbank AG
09.09.2014Daimler buyKepler Cheuvreux
09.09.2014Daimler buyCommerzbank AG
09.09.2014Daimler buyKepler Cheuvreux
08.09.2014Daimler kaufenIndependent Research GmbH
08.09.2014Daimler OutperformBNP PARIBAS
04.09.2014Daimler buyKepler Cheuvreux
16.09.2014Daimler market-performBernstein Research
11.09.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
09.09.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
03.09.2014Daimler market-performBernstein Research
21.08.2014Daimler market-performBernstein Research
04.08.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
23.07.2014Daimler Reduceequinet AG
21.07.2014Daimler Reduceequinet AG
17.07.2014Daimler Reduceequinet AG
03.07.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

Grüner Handelsstart: DAX mit Gewinnen -- Sony erwartet drastisch höheren Verlust -- EZB erwägt Kauf von ABS mit schlechterer Bewertung -- Adobe, Deutsche Bank, Inditex im Fokus

Richemont ausgebremst von Nachfragerückgang in Asien. Sky Deutschland empfiehlt Aktionären BSkyB-Angebot abzulehnen. China will mit Milliarden-Hilfe für Banken Konjunktur stärken. Schottland: Umfragen sehen Gegner der Unabhängigkeit knapp vorn. Boeing und Tesla-Gründer sollen US-Astronauten ins All bringen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?