17.12.2012 12:36
Bewerten
 (0)

Südzucker-Tochter CropEnergies hebt Prognose an

    MANNHEIM (dpa-AFX) - Die große Nachfrage nach Bioethanol stimmt die Südzucker-Tochter CropEnergies immer zuversichtlicher. Aufgrund des erfreulichen Geschäftsverlaufs in den ersten neun Monaten werde die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2012/13 erneut angehoben, teilte das Unternehmen am Montag überraschend mit. Der Umsatz dürfte nun auf mehr als 670 (Vorjahr: 572) Millionen Euro steigen und das operative Ergebnis auf mehr als 80 (Vorjahr: 53) Millionen Euro zulegen.

 

    Nach dem ersten Halbjahr hatte CropEnergies noch bestenfalls mit einem Umsatz von 630 Millionen Euro und einem Ergebnis von 68 Millionen Euro gerechnet.

 

    Der Optimismus des börsennotierten Bioethanol-Herstellers fußt auf einem starken dritten Quartal und den gestiegenen Absatzmengen von Bioethanol. Dadurch stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten (Ende November) um 20 Prozent auf 510 Millionen Euro. Das operative Ergebnis erreichte 70 (Vorjahr: 43) Millionen Euro. Bioethanol wird als Ökokraftstoff in der Autoindustrie genutzt. Ein guter Teil des Umsatzes stammt aber auch aus  sogenannten Kuppelprodukten. So werden beispielsweise bei der Produktion von Bioethanol zurückbleibende Proteine als Futtermittel vermarktet./she/fbr

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu CropEnergies AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CropEnergies AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.01.2015CropEnergies neutralDZ-Bank AG
08.10.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
22.09.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
18.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
08.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
18.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
08.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
24.09.2013CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
07.12.2011CropEnergies buyVISCARDI AG
21.10.2011CropEnergies kaufenFuchsbriefe
12.01.2015CropEnergies neutralDZ-Bank AG
08.10.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
22.09.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
16.01.2009CropEnergies holdDeutsche Bank AG
14.01.2009CropEnergies neutralSal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA
30.05.2008CropEnergies DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
09.04.2008CropEnergies UpgradeCheuvreux SA
15.01.2008CropEnergies neues KurszielCitigroup Corp.
11.10.2007CropEnergies DowngradeCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CropEnergies AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr CropEnergies AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX leicht schwächer gestartet -- Deutsche Bank schreibt Millionengewinne -- Infineon hebt Ausblick an -- Apple holt Samsung bei Smartphone-Verkäufen ein -- Wacker Chemie, Facebook im Fokus

Hedgefonds Elliott steigt wohl bei Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki ein. Axel Springer investiert in US-Wirtschaftsnachrichtenseite Business Insider. USA drohen Russland mit neuen Sanktionen im Ukraine-Konflikt. Nokia profitiert vom Boom des mobilen Internets. Gerry Weber verdient trotz Umsatzstagnation mehr. Samsung mit Gewinnrückgang.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?