20.12.2012 09:41
Bewerten
 (0)

Symrise: Forschungs- und Entwicklungskooperation mit schwedischer Biotech-Firma Probi

Holzminden (www.aktiencheck.de) - Die Symrise AG teilte am Donnerstag mit, dass sie mit dem schwedischen Biotechnologie-Unternehmen Probi AB eine Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung unterzeichnet hat.

Wie der Aromenhersteller verkündete, zielt die Vereinbarung darauf ab, Kompetenzen auf dem Gebiet der funktionalen Inhaltsstoffe zu bündeln, um in diesem dynamischen Marktsegment gemeinsam beschleunigt zu wachsen. Symrise zählt zu den vier größten Herstellern von Duft- und Geschmacksstoffen weltweit und verfügt über ein breites Portfolio an funktionalen Inhaltsstoffen, die beispielsweise in Kosmetik und Nahrungsmitteln eingesetzt werden. Die schwedische Probi AB mit Sitz in Lund forscht und entwickelt im Bereich Probiotika und ist einer der führenden Hersteller probiotischer Kulturen für Getränke, Milchprodukte und Nahrungsergänzungsmittel.

Symrise und Probi arbeiten zukünftig gemeinsam daran, Probiotika mit gesundheitsfördernden Eigenschaften zu identifizieren. Schwerpunkt der strategischen Zusammenarbeit bildet die Entwicklung von funktionalen Inhaltsstoffen für Mundpflegeprodukte. Probi verfügt sowohl über bereits kommerzialisierte probiotische Kulturen als auch über neue Stämme mit spezifischen Wirksamkeits-Profilen. Symrise wiederum zählt bereits heute zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten für Zahnpflege und Mundhygiene.

Die Aktie von Symrise notiert momentan bei 27,24 Euro (-0,07 Prozent). (20.12.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2016Symrise kaufenDZ-Bank AG
20.07.2016Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.07.2016Symrise HoldCommerzbank AG
04.07.2016Symrise buyDeutsche Bank AG
30.06.2016Symrise HoldKepler Cheuvreux
21.07.2016Symrise kaufenDZ-Bank AG
04.07.2016Symrise buyDeutsche Bank AG
22.06.2016Symrise buyDeutsche Bank AG
18.05.2016Symrise kaufenDZ-Bank AG
11.05.2016Symrise buyBaader Wertpapierhandelsbank
20.07.2016Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.07.2016Symrise HoldCommerzbank AG
30.06.2016Symrise HoldKepler Cheuvreux
27.06.2016Symrise NeutralBNP PARIBAS
20.06.2016Symrise NeutralBNP PARIBAS
16.07.2014Symrise ReduceNomura
07.07.2014Symrise SellCitigroup Corp.
30.01.2014Symrise verkaufenCitigroup Corp.
22.01.2014Symrise verkaufenHSBC
16.01.2014Symrise verkaufenCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow stabil -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor, Facebook, GoPro im Fokus

Oracle will NetSuite für 9,3 Milliarden Dollar kaufen. K+S-Konkurrent Potash kappt Prognose erneut. Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?