Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

22.07.2011 22:24

Senden

Syngenta Profit Grows 14% As It Plans To Outpace Agriculture Competitors

Syngenta zu myNews hinzufügen Was ist das?

Quelle: Forbes

Seed and agrichemical company Syngenta said that an increase in demand for crop enhancers and a growing emerging market presence  helped to offset the difficult weather conditions and commodity price increases during its half-year reporting period that ended June 11. The company reported that profit and revenue both increased from a year ago, however the results were short of analysts? expectations for profit.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Forbes"

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Euro am Sonntag Exklusiv
Wunschanalyse der Woche: Syngenta
Jede Woche können Anleger auf der Startseite von finanzen.net abstimmen, welche Aktie an dieser Stelle besprochen werden soll. Diese Woche fiel die Wahl auf Syngenta. » mehr
16.04.14
Agrochemie: Durchzogener Start für Syngenta (NZZ)
16.04.14
Chemikalien-Hersteller: Syngenta in Europa stark (Handelsblatt)
16.04.14
Syngenta-Aktie: Vontobel bestätigt “Buy” und Kursziel 395 CHF (Die Börsenblogger)
16.04.14
Syngenta profitiert von starkem Geschäft in Europa (dpa-afx)
16.04.14
Umsatz um 5 Prozent gesteigert: Syngenta gut in Anbausaison gestartet (NZZ)
16.04.14
Syngenta steigert Umsatz um fünf Prozent (Handelszeitung)
16.04.14
Agrarchemie: Syngenta steigert den Umsatz (Blick)
07.04.14
Agrarchemie: Syngenta steigt in den Pasta-Markt ein (Blick)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Syngenta AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.10.13Syngenta kaufenNomura
23.10.13Syngenta kaufenHSBC
18.10.13Syngenta haltenHSBC
16.10.13Syngenta kaufenNomura
30.08.13Syngenta kaufenGoldman Sachs Group Inc.
24.10.13Syngenta kaufenNomura
23.10.13Syngenta kaufenHSBC
16.10.13Syngenta kaufenNomura
30.08.13Syngenta kaufenGoldman Sachs Group Inc.
23.08.13Syngenta kaufenDeutsche Bank AG
18.10.13Syngenta haltenHSBC
12.07.13Syngenta haltenHSBC
13.05.13Syngenta haltenExane-BNP Paribas SA
07.02.13Syngenta haltenExane-BNP Paribas SA
05.02.13Syngenta haltenMorgan Stanley
20.08.13Syngenta verkaufenBernstein
05.03.13Syngenta verkaufenBernstein
06.02.13Syngenta verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
06.02.13Syngenta verkaufenBernstein Research
21.12.12Syngenta verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Syngenta AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen