01.02.2013 06:32
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/1. Februar 2013

===

*** 07:30 ES/Banco Bilbao Vizcaya Argentaria SA (BBVA), Ergebnis 4Q, Bilbao *** 08:00 AT/OMV AG, Trading Statement 4Q, Wien 08:00 GB/BT Group plc, Ergebnis 3Q, London *** 09:45 IT/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Januar PROGNOSE: 47,5 zuvor: 46,7 *** 09:50 FR/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Januar (2. Veröffentlichung) PROGNOSE: 42,9 1. Veröff.: 42,9 zuvor: 44,6 *** 09:55 DE/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Januar (2. Veröffentlichung) PROGNOSE: 48,8 1. Veröff.: 48,8 zuvor: 46,0 *** 10:00 EU/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone Januar (2. Veröffentlichung) PROGNOSE: 47,5 1. Veröff.: 47,5 zuvor: 46,1 *** 10:30 GB/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Januar PROGNOSE: 50,8 zuvor: 51,4 10:30 DE/Hannover Rückversicherung AG, Journalistentag zur Erneuerungsrunde (Inhalte gesperrt bis 4.2. um 07:30), Hannover *** 11:00 EU/Eurostat, Arbeitsmarktdaten Dezember Eurozone Arbeitslosenquote PROGNOSE: 11,9% zuvor: 11,8% *** 11:00 EU/Eurostat, Verbraucherpreise Eurozone Januar (Vorabschätzung) PROGNOSE: +2,2% gg Vj zuvor: +2,2% gg Vj *** 12:00 EU/Europäische Zentralbank, Wöchentliche Mitteilung zu den vorzeitigen Rückzahlungen der von europäischen Kreditinstituten über den ersten EZB-Dreijahrestender aufgenommenen Mittel, Frankfurt 12:00 DE/Bundesumweltminister Altmaier, PG anlässlich der Übergabe des Gutachtens des CDU-Wirtschaftsrates zur Markt- und Systemintegration erneuerbarer Energien, Berlin *** 12:30 DE/Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und IG BCE, PK zum Ergebnis der Urabstimmung im E.ON-Tarifkonflikt, Hannover *** 13:00 US/Merck & Co Inc, Ergebnis 4Q, Whitehouse Station *** 14:30 US/Chevron Corp, Ergebnis 4Q, San Ramon *** 14:30 US/Arbeitsmarktdaten und jährliche Benchmark-Revision Januar Beschäftigung ex Agrar PROGNOSE: +166.000 gg Vm zuvor: +155.000 gg Vm Arbeitslosenquote PROGNOSE: 7,8% zuvor: 7,8% durchschnittliche Stundenlöhne PROGNOSE: +0,05 auf 23,78 USD zuvor: +0,07 auf 23,73 USD 15:00 DE/Münchner Sicherheitskonferenz (bis 3.2) 15:00 DE/Bundeskanzlerin Merkel und US-Vizepräsident Biden, Pressestatements vor Treffen, Berlin *** 15:55 US/Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan Januar (2. Umfrage) PROGNOSE: 71,5 1. Umfrage: 71,3 zuvor: 72,9 *** 16:00 US/Bauausgaben Dezember PROGNOSE: +0,6% gg Vm zuvor: -0,3% gg Vm *** 16:00 US/ISM-Index verarbeitendes Gewerbe Januar PROGNOSE: 51,0 Punkte zuvor: 50,2 Punkte

*** - DE/LEG Immobilien AG, Erstnotiz im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse *** - JP/Mitsubishi UFJ Financial Group Inc (MUFG), Ergebnis 9 Monate, Tokio *** - US/Exxon Mobil Corp, Ergebnis 4Q, Irving *** - US/Kfz-Absatz Januar === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Termine ohne Uhrzeit stehen im Laufe des Tages an

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   DJG/gla/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   February 01, 2013 00:00 ET (05:00 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 00 AM EST 02-01-13

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Billiges Kerosin und Streikpause beflügeln Lufthansa -- Nokia wächst dank Euroschwäche -- Fresenius, Siemens, Facebook im Fokus

Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen. Sony meldet rasanten Quartalszuwachs. RBS erzielt überraschend Gewinn. Celesio startet mit Gewinnplus in neues Geschäftsjahr. Dialog wächst weiter kräftig. Infineon wird vorsichtiger. Nordex bleibt im Aufwind. ProSiebenSat.1 stimmt Anleger optimistischer. Samsung mit weniger Gewinn. FMC bestätigt Jahresprognosen.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?