11.01.2017 15:38
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/12. Januar 2017 - vorläufige Fassung

=== *** 07:00 DE/Hella KGaA Hueck & Co, Ergebnis 1H, Lippstadt *** 07:00 DE/Südzucker AG, Ergebnis 9 Monate, Mannheim 07:00 CH/Compagnie Financiere Richemont SA, Trading Update 3Q, Genf *** 08:45 FR/Verbraucherpreise Dezember (endgültig) PROGNOSE: k.A. vorläufig: +0,3% gg Vm/+0,6% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,5% gg Vj *** 09:55 DE/Destatis, PK zum BIP 2016, Berlin preisbereinigt verkettet PROGNOSE: +1,9% gg Vj zuvor: +1,7% gg Vj *** 10:00 IT/Industrieproduktion November PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: 0,0% gg Vm *** 11:00 EU/Industrieproduktion November Eurozone PROGNOSE: +0,5% gg Vm/+1,8% gg Vj zuvor: -0,1% gg Vm/+0,6% gg Vj *** 11:00 IT/Unicredit SpA, ordentliche und außerordentliche HV, u.a. zu Kapitalerhöhung über 13 Milliarden Euro und Reverse-Aktiensplit im Verhältnis 10:1, Rom 12:10 LU/Bundeskanzlerin Merkel, gemeinsame PK nach Gespräch mit Luxemburgs Ministerpräsidenten Bettel, Luxemburg *** 13:30 EU/EZB, Protokoll der geldpolitischen Sitzung vom 8. Dezember 14:30 DE/SPD-Bundestagsfraktion, Pressestatement von Vorsitzendem Oppermann vor Beginn der Klausurtagung (bis 13.1.), Berlin *** 14:30 US/Import- und Exportpreise Dezember Importpreise PROGNOSE: +0,6% gg Vm zuvor: -0,3% gg Vm *** 14:30 US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 255.000 zuvor: 235.000 14:30 US/Fed, Rede von Chicago-Fed-Präsident Evans (2017 stimmberechtigt im FOMC) und von Atlanta-Fed-Präsident Lockhart (2017 nicht stimmberechtigt im FOMC) beim American Council of Life Insurers, Naples 14:30 US/Fed, Rede von Philadelphia-Fed-Präsident Harker (2017 stimmberechtigt im FOMC) bei der Main Line Chamber of Commerce, Malvern 19:00 US/Fed, Rede von Dallas-Fed-Präsident Kaplan (2017 stimmberechtigt im FOMC) bei der Dallas Regional Chamber 19:15 US/Fed, Rede von St. Louis-Fed-Präsident Bullard (2017 nicht stimmberechtigt im FOMC) beim Forecasters Club of New York

*** - DE/Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht zur wirtschaftlichen Lage Januar === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Termin ohne Uhrzeit steht im Laufe des Tages an

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - k.A. = keine Angabe

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   Kontakt zum Autor: calendar.de@dowjones.com

   DJG/dgm

   (END) Dow Jones Newswires

   January 11, 2017 09:08 ET (14:08 GMT)

   Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 08 AM EST 01-11-17

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich fester -- May kündigt laut britischen Medien harten Brexit an -- Deutsch-italienischer Streit um Fiat Chrysler spitzt sich zu

Ölpreise geben etwas nach. Schäuble setzt auf freien Handel mit den USA. Italien wohl in Verhandlungen mit EU-Kommission über Staatsdefizit. So viel kostet es Neukunden jetzt, ihren Tesla aufzuladen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
E.ON SE ENAG99
BMW AG 519000
Commerzbank CBK100
BASF BASF11
Apple Inc. 865985
Allianz 840400
HUGO BOSS AG A1PHFF
Deutsche Telekom AG 555750
Nordex AG A0D655
Bayer BAY001
Siemens AG 723610
Deutsche Lufthansa AG 823212