13.02.2013 07:05
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/13. Februar 2013

=== *** 07:00 FR/Societe Generale SA, Ergebnis 4Q, Paris *** 07:00 NL/ING Groep NV, Ergebnis 4Q, Amsterdam *** 07:30 DE/TUI AG, Ergebnis 1Q (10:30 HV), Hannover 07:30 FR/Peugeot - PSA Peugeot Citroen SA, Jahresergebnis, Paris *** 08:00 FR/Total SA, Jahresergebnis, Courbevoie *** 08:00 GB/Reckitt Benckiser Group plc, Jahresergebnis, Windsor *** 08:00 DE/Destatis, Großhandelspreise Januar 08:30 DE/EUROFORUM Deutschland SE, PG mit Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereiningung Stahl, anlässlich der 17. Handelsblatt-Jahrestagung "Stahlmarkt 2013" (Inhalte gesperrt bis 10:15), Düsseldorf 10:00 FR/Internationale Energieagentur (IEA), Monatsbericht zum Ölmarkt *** 11:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts *** 11:00 DE/ifo Institut für Wirtschaftsforschung, Wirtschaftsklima Welt 1Q *** 11:00 EU/Eurostat, Industrieproduktion Dezember Eurozone PROGNOSE: +0,2% gg Vm/-2,3% gg Vj zuvor: -0,3% gg Vm/-3,7% gg Vj 11:00 DE/Bundesfinanzminister Schäuble, Rede beim Politischen Aschermittwoch der CDU Baden-Württemberg, Fellbach 11:00 IT/Auktion von Staatsanleihen (BTP) im Volumen von 2,5 bis 3,5 Mrd EUR, Laufzeit Dezember 2015 Auktion von BTP im Gesamtvolumen von 1,0 Mrd bis 1,7 Mrd EUR mit Laufzeiten März 2026 und September 2040 Auktion zinsvariabler Anleihen (CCTeu) im Volumen von 1,0 Mrd bis 1,5 Mrd EUR, Laufzeit Juni 2017 *** 11:30 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH, Zuteilung der Neuemission 2-jährige Bundesschatzanweisung über 5 Mrd EUR *** 11:30 GB/Bank of England (BoE), Quartalsbericht zur Inflation *** 14:30 US/Import- und Exportpreise Januar Importpreise PROGNOSE: +0,8% gg Vm zuvor: -0,1% gg Vm *** 14:30 US/Einzelhandelsumsatz Januar PROGNOSE: +0,1% gg Vm zuvor: +0,5% gg Vm Einzelhandelsumsatz ex Kfz PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +0,3% gg Vm *** 16:00 US/Lagerbestände Dezember PROGNOSE: +0,1% gg Vm zuvor: +0,3% gg Vm 16:00 DE/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, PK zum Ergebnis der AR-Sitzung, Berlin *** 16:30 US/DoE, Rohöllagerbestände (Woche) *** 16:50 GB/The Association for Financial Markets in Europe (AFME), 8th Annual European Market Liquidity Conference, Keynote von EZB-Direktoriumsmitglied Praet, London 18:00 DE/Bundeskanzlerin Merkel, Rede beim Politischen Aschermittwoch der CDU in Mecklenburg-Vorpommern, Demmin *** 22:05 US/Cisco Systems Inc, Ergebnis 2Q, San Jose *** 22:05 US/Mondel z International Inc, Ergebnis 4Q, Deerfield

- Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Schanghai und Hongkong geschlossen === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   DJG/gla/jhe

   (END) Dow Jones Newswires

   February 13, 2013 00:34 ET (05:34 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 34 AM EST 02-13-13

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt um Nulllinie -- US-Börsen schwächer -- Draghi verteidigt lockere Geldpolitik -- EZB-Leitzins bleibt unverändert -- Netflix Umsatzsprung erfreut Anleger -- VW, Fresenius im Fokus

Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht in Washington. Goldman Sachs, UBS & Co. bringen wegen Brexit wohl Tausende Jobs nach Frankfurt. Experte der Bank of America: Jeder Forex-Trader braucht jetzt einen Twitter-Account. Haustürgeschäfte, falsche Rechnungen, Kundenhotlines: Diese Rechte haben Verbraucher.
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Commerzbank CBK100
Bayer BAY001
Nordex AG A0D655
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Netflix Inc. 552484
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
K+S AG KSAG88
Siemens AG 723610
Tesla A1CX3T