22.01.2013 06:54
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/22. Januar 2013

=== 07:30 DE/DIC Asset AG, Jahresergebnis, Frankfurt 09:00 DE/Flughafen GmbH Kassel, Vorstellung des Probebetrieb-Programms für den Verkehrsflughafen Kassel-Calden 09:00 DE/Cheuvreux, Fortsetzung 12th German Corporate Conference (bis 23.1.), Frankfurt 09:00 DE/EUROFORUM Deutschland SE, 20. Handelsblatt- Jahrestagung "Energiewirtschaft 2013" (bis 24.1.) u.a. Rede von Bundeswirtschaftsminister Rösler, Berlin *** 10:00 EU/Ecofin, Rat der Finanzminister, Brüssel 10:00 DE/HSBC Trinkaus und HSBC Global Asset Management Deutschland, PK mit Chefvolkswirt Schilbe zum Thema: "Konjunktur und Märkte 2013", Frankfurt 10:30 DE/Douglas Holding AG, Umsatz 1Q, Hagen 10:30 DE/IG Metall, Jahresauftakt-PK, Frankfurt 10:30 ES/Auktion von 3- und 6-monatigen Schatzwechseln im Gesamtvolumen von 1,5 bis 2,5 Mrd EUR *** 11:00 DE/ZEW, Index Konjunkturerwartungen Januar PROGNOSE: +12,0 Punkte zuvor: +6,9 Punkte Konjunkturlage PROGNOSE: +6,3 Punkte zuvor: +5,7 Punkte 11:00 DE/Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Hundt, und Haupt- geschäftsführer, Göhner, PK zur Tarifpolitik 2013, Berlin *** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung Haupt- Refi-Tender *** 11:30 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH, Zuteilung der Aufstockung zehnjährige inflationsindexierte Bundesanleihe mit Kupon von 0,10% um 1 Mrd EUR 11:30 DE/Bundesrat, Sondersitzung gemeinsam mit dem französischen Senat im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unterzeichnungen des Élysée- Vertrages, Berlin *** 12:00 US/DuPont & Co, Ergebnis 4Q, Wilmington 12:30 EU/Auktion von 6-monatigen ESM-Schatzwechseln im Volumen von bis zu 2 Mrd EUR *** 13:00 US/Travelers Cos Inc, Ergebnis 4Q, St. Paul *** 13:30 US/Verizon Communications Inc, Ergebnis 4Q, New York 13:30 DE/PK zum deutsch-französischen Ministerrat, Berlin *** 13:45 US/Johnson & Johnson, Ergebnis 4Q, New Brunswick 14:15 DE/Deutscher Bundestag und französische National- versammlung, Gemeinsame Sitzung in Anwesenheit der Regierungen beider Länder im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unterzeichnungen des Élysée- Vertrages, Berlin *** 14:30 US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) Dezember *** 16:00 US/Verkauf bestehender Häuser Dezember PROGNOSE: +2,0% gg Vm zuvor: +5,9% gg Vm *** 19:00 DE/IHK Frankfurt, Neujahrsempfang, Rede von EZB- Präsident Draghi 19:00 DE/Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Neujahrsempfang, Rede von Präsidentin König, Frankfurt *** 22:01 US/Google Inc, Ergebnis 4Q, Mountain View *** 22:06 US/International Business Machines Corp (IBM), Ergebnis 4Q, Armonk *** 22:15 US/Advanced Micro Devices Inc, Ergebnis 4Q, Sunnyvale 22:30 US/Texas Instruments Inc, Ergebnis 4Q, Dallas *** 22:30 AU/BHP Billiton Group plc, Operation Report 2Q, Melbourne

=== - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   DJG/gla/jhe

   (END) Dow Jones Newswires

   January 22, 2013 00:24 ET (05:24 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 24 AM EST 01-22-13

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones mit Verlusten -- Merck-Mittel Avelumab erhält FDA Zulassung zur Behandlung von MCC -- Aumann, Deutsche Börse im Fokus

Frankreich: Arbeitslosigkeit geht nur leicht zurück. Absage eines Partners sorgt bei Biotest-Anleger für Verdruss. Reederei Hapag-Lloyd macht Verlust. Theranos verschenkt Aktien an Investoren - wenn die versprechen, nicht zu klagen. Fondsmanager weiterhin optimistisch für Aktien. Das läuft bei der Deutschen Bank falsch. LEONI-Aktie schließt Gap aus 2015. Russische Notenbank senkt Leitzins. Bundestag beschließt Pkw-Maut.

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BayerBAY001
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Infineon Technologies AG623100
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610