24.12.2012 07:30
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/24. Dezember 2012

=== - Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz sowie in Japan geschlossen - Verkürzter Handel in Australien (04:10), Hongkong (05:00), Großbritannien (13:30), Spanien (14:00), Frankreich (14:00), den Niederlanden (14:00) sowie am US-Aktienmarkt (19:00) und am US-Anleihemarkt (20:00)

- Folgende Index-Änderungen werden wirksam:

STOXX Europe 50 + NEUAUFNAHME - Compagnie Financiere Richemont SA + AUSGESCHIEDEN - France Telecom SA

STOXX Europe 600 + NEUAUFNAHME - Flughafen Zürich AG - Howden Joinery Group plc - Jupiter Fund Management plc - Polyus Gold International Ltd - Rubis SCA- Sky Deutschland AG - Sky Deutschland AG - Smurfit Kappa Group plc - Thrombogenics NV - Ziggo NV + AUSGESCHIEDEN - Bourbon SA - Industrivarden AB - Leoni AG - Nobel Biocare Holding AG - Sofina SA - Straumann Holding Ltd - Puma SE - PZ Cussons plc - Wacker Chemie AG

EURO STOXX Select Dividend 30 + NEUAUFNAHME - Total SA + AUSGESCHIEDEN - Banco de Sabadell SA

FTSE-100 + NEUAUFNAHME - TUI Travel plc + AUSGESCHIEDEN - Pennon Group plc

CAC-40 + NEUAUFNAHME - Gemalto NV + AUSGESCHIEDEN - Alcatel Lucent SA === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - Termine ohne Uhrzeit stehen im Laufe des Tages an

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   DJG/

   (END) Dow Jones Newswires

   December 24, 2012 01:00 ET (06:00 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 01 00 AM EST 12-24-12

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX mit schwachem Handelsschluss -- Wall Street im Minus -- Apple-Aktie auf Allzeithoch -- Russland: Notenbank senkt Leitzinsen -- MasterCard, Microsoft, Amazon im Fokus

Ölpreise springen kräftig nach oben - Spekulation über sinkende Produktion. AT&T blättert in US-Frequenzauktion 18,2 Milliarden Dollar hin. US-Telekom-Tochter lässt für Mobilfunklizenzen fast 2 Milliarden Dollar springen. Daimler-Tochter zahlt Millionen wegen Diskriminierung von Mitarbeitern. Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran. Bundesregierung wohl bereit für neues Griechenland-Hilfspaket. Conti schließt milliardenschwere Veyance-Übernahme ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die 5 Finalisten

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?