28.01.2013 06:44
Bewerten
 (0)

TAGESVORSCHAU/28. Januar 2013

=== 07:00 IE/Ryanair Holdings plc, Ergebnis 3Q, Dublin *** 10:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Geldmenge M3 Dezember PROGNOSE: +3,9% gg Vj zuvor: +3,8% gg Vj Drei-Monats-Rate PROGNOSE: +3,8% gg Vj zuvor: +3,4% gg Vj *** 11:30 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH, Zuteilung der Neuemission unverzinsliche Schatzanweisungen (Bubills) über 3 Mrd EUR *** 13:30 US/Caterpillar Inc, Ergebnis 4Q, Peoria *** 14:30 US/Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Dezember PROGNOSE: +2,0% gg Vm zuvor: +0,8% gg Vm *** 22:05 US/Yahoo! Inc, Ergebnis 4Q, Sunnyvale

- US/Baugenehmigungen Dezember (revidiert) === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

   einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

   - Termin ohne Uhrzeit steht im Laufe des Tages an

   - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

   - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

   DJG/gla/kla

   (END) Dow Jones Newswires

   January 28, 2013 00:14 ET (05:14 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 14 AM EST 01-28-13

Heute im Fokus

DAX bricht ein -- Siemens streicht wohl weitere Arbeitsplätze -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- Norwegischer Staatsfonds kritisiert VW-Familien

Kalipreisverfall - 11 Fragen an K+S-Chef Norbert Steiner. Credit-Suisse-Chef hat wohl Bonus-Halbierung beantragt. Chinas Währungsreserven fallen auf tiefsten Stand seit 2012. Twitter schließt 125.000 Zugänge. Daimler startet Afrika-Offensive. Bilfinger verkauft Water Technologies nach China.
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?